Tasmanien Ostküste

Liebe geht durch den Magen - es wäre also nicht verwunderlich, wenn Sie sich Hals über Kopf in die Ostküste Tasmaniens verlieben. Denn sie bietet Besuchern wunderschöne Landschaften fürs Auge und unvergesslich kulinarische, regionale Spezialitäten für den Gaumen. Wenn Sie die Ostküste mit dem Mietwagen bereisen, führt die Strecke durch kleine Ortschaften und an langen, unberührten Stränden vorbei. Die Route ist eine der schönsten Australiens, weil sie immer wieder spektakuläre Ausblicke auf einsam gelegene Küstenlandschaften bietet.

Die Weinberge in der Region Freycinet

Unberührte Natur

Die Route entlang der Ostküste Tasmaniens führt Sie zu 5 Nationalparks, zu denen auch der überwältigende Freycinet National Park gehört. Mit pink schimmernden Felsen aus Granitgestein, weiß leuchtenden Stränden und türkis glitzerndem Ozean ist die Landschaft dort einfach atemberaubend. Nicht umsonst zählt die traumhaft gelegene Wineglass Bay zu einer der schönsten Buchten weltweit. Ein Ausflugsziel, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Der Strand der Bucht kann nur zu Fuß oder mit einem Boot erreicht werden. Der sehenswerte Ausblick auf die Bucht ist von verschiedenen Aussichtspunkten möglich. Ebenso lohnenswert ist eine Tour mit dem Kajak, mit dem Sie an der schönen Freycinet-Küste entlang paddeln und sich dabei ganz eins mit der Natur fühlen können.

Traumhafte Strände

Tasmanien hat einige der schönsten und menschenleeren Strände, die in Australien zu finden sind. Tasmaniens Strände sind weniger zum Schwimmen und Surfen geeignet, aber wenn Sie auf der Suche nach traumhaften Postkartenmotiven sind, sollten Sie die Strände im Freycinet National Park oder der Bay of Fires besuchen.

Fangfrischer Fisch und Meeresfrüchte

Wenn Sie Fisch und Meeresfrüchte genießen möchten, geht es kaum frischer als an der tasmanischen Ostküste. Kosten Sie in der Freycinet Marine Farm bei Coles Bay fangfrische Austern, die vor Ihren Augen aus dem Meer geholt und auf dem Teller angerichtet werden - ein Gedicht. Besuchen Sie auf Ihrer Fahrt entlang der Ostküste einen der vielen Fisch- und Wochenmärkte oder genießen Sie frisch gefangenen Fisch in allen erdenklichen Zubereitungsarten in kleinen Cafés und Restaurants.

Pinguine und Teufel

In Bicheno haben Sie auch die Möglichkeit, kleinen Zwergpinguinen zu begegnen. Unternehmen Sie eine geführte Tour bei Sonnenuntergang und erleben Sie die zauberhaften kleinen Wesen dabei ganz nah, ohne sie in ihrer natürlichen Umgebung zu stören. Und wenn Sie eine noch gesunde Population Tasmanischer Teufel treffen möchten, besuchen Sie die Insel Maria Island, die durch Ihre wunderschöne Landschaft auch ein beliebtes Ziel für Wanderer ist.

Lassen Sie sich Zeit, die Schönheit der Ostküste Tasmaniens zu entdecken und auf sich wirken zu lassen.

Frische Austern auf Bruny Island