Australien Queensland Daintree Nationalpark wilderness lodge s
Australien Queensland Daintree Nationalpark
Australien Regenwald
Üppige Regenwälder treffen auf das Great Barrier Reef

Daintree Nationalpark

Lassen Sie sich vom außergewöhnlichsten Ort der Welt, dem Daintree Rainforest, verzaubern. Dieser 1200 Quadratkilometer große Dschungel ist malerisch, ehrfurchtgebietend und zählt zu den biologisch vielfältigsten Regenwäldern der Welt. Er beherbergt eine reiche Pflanzen- und Tierwelt, zahlreiche Wasserfälle und ist zudem der älteste Regenwald der Welt. Mit einem geschätzten Alter von etwa 180 Millionen Jahren gibt es in diesem unglaublichen Teil Australiens viel zu entdecken. Halten Sie beispielsweise Ausschau nach dem prähistorisch anmutenden Cassowary (Kasuar) – einem Laufvogel mit bunt leuchtendem Kopf.

Erfahren Sie im Folgenden, warum Sie den Daintree Regenwald bei Ihrer Reise nach Australien unbedingt erleben müssen und was die Highlights im dazugehörigen Nationalpark sind.

Bunter Kasuar Vogel bei Mission beach
Halten Sie im Daintree Ausschau nach dem Kasuar
© Seichirochan | Unsplash
Blick nach oben in die Baumkronen des Regenwaldes in Queensland
Die dichten Baumkronen des Regenwaldes spenden Schatten
© Tourism and Events Queensland

Das Volk der Kuku Yalanji heißt Sie im Daintree Rainforest willkommen

Die traditionellen Besitzer des zum Weltnaturerbe gehörenden Daintree Rainforest sind das Volk der östlichen Kuku Yalanji. Seit Tausenden von Jahren leben die Kuku Yalanji in diesem wunderschönen Teil der Welt. Es ist ein spiritueller und kulturell bedeutender Ort, mit einer Kultur, die auf einem tiefen Respekt vor der Natur beruht. Ihre Geschichten und Lieder verleihen der Umwelt auch heute noch eine besondere Bedeutung.
Gehen Sie auf eine kulturelle Entdeckungsreise, die Sie von der Küste bis in den Regenwald führt

Das Volk der Kuku Yalarji würde gerne eine authentische indigene Erfahrung mit Ihnen teilen. Lernen Sie die traditionellen Jagd- und Sammeltechniken kennen. Lernen Sie, wie man nach Busch-Essen wie Schlammkrabben, Fische und Muscheln sucht. Genießen Sie hinterher Ihr frisch gefangenes Tucker (Essen).

Aktivitäten im Daintree Nationalpark

Kreuzfahrt auf dem Daintree River

Beginnen Sie den Tag, indem Sie auf ein Boot steigen und durch die trüben Gewässer des Daintree River schippern. Ein Fluss, an dem die größten Krokodile der Welt ein Sonnenbad nehmen. Unternehmen Sie eine Tour mit einem einheimischen Skipper, der sein Wissen mit Ihnen teilen kann. Unterwegs können Sie das spannende Wildlife und faszinierende Vögel beobachten, die nirgendwo sonst auf der Welt zu finden sind. Versuchen Sie, einen Blaureiher im Flug oder eine grüne Baumschlange zu entdecken, die sich in der Sonne ausruht.

Probieren Sie exotisches Eis mit tropischen Aromen

Wenn Sie ein lokales Geschmackserlebnis suchen, sollten Sie die Daintree Ice Cream Company besuchen und exotisches Fruchteis probieren. Seit 1993 stellt Tracey im Herzen des Daintree Regenwaldes aus ihren biologisch angebauten Früchten eine einzigartige Eiskreation her.

Aussichtspunkte, Buchten und Strände

Mount Alexandra Lookout

Wenn Sie Ihre Entdeckungstour durch Daintree beginnen, sollten Sie sich zu diesem Mount Alexandra Lookout begeben, der nur 5 km nördlich der Kreuzung mit dem Daintree River liegt, um einen atemberaubenden Blick auf die Küste zu genießen. Lassen Sie Ihren Blick über die Mündung des Daintree River, Snapper Island und Low Isles schweifen und überblicken Sie zwei der wichtigsten australischen Gebiete – das Great Barrier Reef und die Wet Tropics.

Cow Bay

Nachdem Sie die Alexandra Range überquert haben, treffen Sie in Cow Bay auf das erste Stück "Zivilisation" nördlich des Daintree River. Cow Bay liegt auf halbem Weg zwischen dem Daintree River und Cape Tribulation und bietet großartige Strand- und Regenwalderlebnisse.

Die Abzweigung zum Cow Bay Beach befindet sich an der Buchanan Creek Road. Auf dem Weg dorthin können Sie die Hügel der Alexandra Range (auf der rechten Seite) mit ihrer dunklen Regenwaldvegetation beobachten. Halten Sie in dieser Gegend Ausschau nach Vögeln, Schmetterlingen und Kasuaren.

Die drei abgelegenen Buchten von Cow Bay Beach eignen sich hervorragend zum Entspannen, Schwimmen und Schnorcheln an den küstennahen Riffen, aber auch zum Angeln und für Strandspaziergänge. An diesen Stränden gibt es immer schattige Plätze.

Palm Cove

Palm Cove ist ein einzigartiges Dorf mit entspannter Atmosphäre, wo jahrhundertealte Melaleuca-Bäume die Esplanade säumen. Sie werden sich in dieses tropische Paradies verlieben und es gar nicht mehr verlassen wollen. In Palm Cove haben Sie die Qual der Wahl: Zahlreiche erstklassige und preisgekrönte Resorts, Restaurants und Spas erstrecken sich über die gesamte Länge der Strandpromenade. Palm Cove ist der ideale Urlaubsort, wenn Sie Ihre Reise zum Great Barrier Reef, einen Ausflug in den Regenwald oder einfach einen Tag am Strand planen.

Thornton Beach

Thornton Beach ist das bestgehütete Geheimnis von Daintree und liegt auf halbem Weg zwischen Cape Tribulation und dem Daintree River. Dies ist das Juwel in der Krone der Daintree-Küste. Wenn Sie auf der Suche nach einsamen Stränden, atemberaubenden Aussichten und großartigen Fotomotiven sind, sind Sie hier genau richtig.

Am Thornton Beach entlang des Great Barrier Reef Drive können Sie schon vom Auto aus das Korallenmeer sehen, aber die wahre Schönheit dieses Strandes zeigt sich erst, wenn Sie ihn betreten. Die kleine, aber auffällige Insel Struck Island liegt direkt vor dem Strand und ist ein interessanter Punkt auf Ihrem Strandspaziergang, von dem aus Sie einen Blick auf die niedrigeren Berge des Thornton Peak werfen und nach Süden bis zur Mündung des Cooper Creek wandern können.

Daintree Rainforest samt Strand und Ozean von oben
Der Daintree Regenwald trifft in Queensland auf das Great barrier Reef
Krokodil im Daintree Nationalpark
Bei einer Kreuzfahrt auf dem Daintree River sollten Sie Ausschau nach Krokodilen halten

Kulki | Cape Tribulation

An der Küste des Daintree-Gebirges liegt Kulki (Cape Tribulation). Machen Sie einen Schritt zurück in die Vergangenheit, verlassen Sie die ausgetretenen Pfade und entdecken Sie die Natur in einer ihrer reinsten Formen. Auf der abgelegenen Landzunge von Cape Tribulation treffen zwei UNESCO-Welterbestätten aufeinander: das Great Barrier Reef und der Wet Tropics Rainforest.

Wandern Sie durch den Daintree National Park

35 Kilometer nördlich der Daintree River Ferry gelegen, können Sie hier auf eigene Faust eine Wanderung im Nationalpark unternehmen. Der Dubuji Boardwalk ist ein einfacher Spaziergang durch den Regenwald und die Mangroven. Oder erobern Sie den Madja Botanical Walk. Wenn Sie möchten, können Sie einen Ausritt am Strand entlang oder eine Tour mit einem einheimischen Guide unternehmen.

Great Barrier Reef

Mit einer Ausdehnung von über 2300 Kilometern und einer Fläche von etwa 348 000 Quadratkilometern ist das Great Barrier Reef eines der sieben Naturwunder. Es beherbergt das größte lebende Ökosystem der Welt, 900 Inseln und über 2900 einzelne Riffe. Bestaunen Sie mehr als 1500 Fischarten, über 400 Arten von Hartkorallen, 7 Arten von Meeresschildkröten und seltene Meeressäuger wie den Dugong.

Menschen wandern durch den Daintree Regenwald in Queensland
Der Daintree Nationalpark bietet zahlreiche Wanderwege
Unterwasseraufnahme von Schildkröte und Korallen
Bestaunen Sie die bunte Unterwasserwelt des Great Barrier Reefs
© Chad Taylor, Unsplash

Cairns

Erleben Sie die entspannte Atmosphäre in Cairns, dem Tor zu den Naturschätzen des tropischen Queenslands. Cairns liegt etwa 1 Stunde und 35 Minuten Fahrt von Daintree entfernt und ist ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Reise in Australien. Mit einer großen Auswahl an Outdoor-Aktivitäten haben Sie in Cairns die Qual der Wahl.

Tauchen Sie in den australischen Lebensstil ein

Unternehmen Sie eine Fahrt mit der Skyrail und erleben Sie einen einzigartigen Regenwald, der zum Weltnaturerbe gehört. Machen Sie einen Tagesausflug zum Great Barrier Reef und gehen Sie tauchen oder schnorcheln. Schauen Sie sich den lebhaften Boulevard an oder genießen Sie die Sonne von Far North Queensland in der Schwimmlagune. Besuchen Sie das Bergdorf Kuranda, das für seine lebendige Kunstszene und die täglichen Märkte bekannt ist. Und lassen Sie sich im Tjapukai Aboriginal Cultural Park in die Kultur einführen.

Port Douglas

Port Douglas liegt in Far North Queensland, etwa eine Autostunde nördlich von Cairns, und ist das Tor zum Daintree Rainforest. Die Fahrt von Port Douglas nach Daintree über den Captain Cook Highway dauert etwa 45 Minuten. Entdecken Sie die ruhige Oase, die alle Voraussetzungen bietet, um die tropische Stimmung zu erleben.

Nehmen Sie an einer Ganztagestour teil und entdecken Sie den uralten Regenwald

Von hier aus können Sie sich einer Tour anschließen oder auf eigene Faust dieses spektakuläre Gebiet erkunden. Es gibt auch zahlreiche Möglichkeiten, das Great Barrier Reef zu besuchen. Viele Tagestouren starten von Port Douglas aus. Entdecken Sie den Zauber des äußeren Riffs oder verbringen Sie einen Tag beim Segeln und entdecken Sie die Low Isles.

Leute fahren Fahrrad auf der Esplanade von Cairns, Australien
Genießen Sie die entspannte Atmosphäre in Cairns
© Tourism and Events Queensland
Strand mit Palmen von Port Douglas
Port Douglas gilt neben Cairns als das Tor zum Daintree Regenwald
© Tourism and Events Queensland

Mossman Gorge

Bewundern Sie die natürliche Schönheit der Mossman Gorge, eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten vom Tropical North in Queensland. Der Mossman River hat diese beeindruckende Schlucht geschaffen, welche Sie beispielsweise mit dem Kanu oder Kayak erkunden können. Das 56.000 Hektar große Gebiet liegt etwa 30 Autominuten von Port Douglas und etwa 32 Minuten von Daintree Village und nur zwei Kilometer von der Gemeinde Mossman entfernt. Es ist ein Muss, wenn Sie in dieser Region unterwegs sind.

Das Tor zum Daintree Rainforest

In der Mossman Gorge erfahren Sie mehr über die australischen Ureinwohner und ihre Verbindung zu dieser erstaunlichen natürlichen Umgebung. Beginnen Sie Ihre Reise im Mossman Gorge Centre und genießen Sie ein ökotouristisches Erlebnis.

135 Millionen Jahre im Entstehen

Machen Sie eine geführte Wanderung durch den Regenwald mit einem indigenen Guide und erfahren Sie mehr über die unglaubliche Flora und Fauna, die hier lebt. Die Kuku Yalanji erzählen Ihnen gerne von ihrer Kultur, ihren Geschichten und Legenden, während Sie diesen üppigen tropischen Regenwald erkunden.

Entdecken Sie Schnabeltiere

Die Mossman Gorge ist ein Meisterwerk der Natur und der perfekte Ort, um sich im Norden von Queensland abzukühlen. Mit ihren kristallklaren Felsbecken und der bezaubernden Umgebung des Regenwaldes ist sie ein beliebter Ort für die Einheimischen, um zu schwimmen. Riesige glatte Felsbrocken säumen die flachen Pools, die im Regenwald verstreut sind. Halten Sie Ausschau nach Schnabeltieren, Schildkröten, Fischen und einer großen Auswahl an Vögeln!

Grün schimmernder Fluss fließt durch den australischen Daintree Regenwald bei Mossman
Der Mossman River hat beeindruckende Schluchten geschaffen
Schnabeltier in Tasmanien
Halten Sie Ausschau nach den Schnabeltieren
© Ash Thomson Photography

Mehr entdecken

Erleben Sie AUSTRALIEN ZU JEDER JAHRESZEIT

Wann ist die beste Reisezeit für Australien?

Die beste Reisezeit in Australien ist so individuell wie Sie und Ihre Reisewünsche. Das riesige Land auf der… Mehr lesen

Reisen nach Australien wieder möglich

Aktuelle Einreisebestimmungen für Australien

[Stand 07. Juli 2022] Hinweis: Unser Team steht Ihnen gerne jederzeit für eine individuelle Reiseberatung zur… Mehr lesen

Bundesstaaten und Territorien Australiens

Entdecken Sie Queensland

Queensland ist der zweitgrößte Bundesstaat Australiens. Wegen des tropisch-warmen und sonnigen Klimas wird er auch… Mehr lesen

Eine Schildkröte in den tropischen Gewässern vor Queensland Australien

Unsere Top 6 Tipps für den tropischen Norden Australiens

Australien Urlaub im Visier? Erleben Sie Tropical North Queensland – die ideale Region für eine entspannte und… Mehr lesen

Ihre perfekte Down Under Rundreise

ist näher als Sie denken!

Die besten Tipps und Ratschläge für Ihren individuellen Urlaub in Australien oder Neuseeland erhalten Sie von unseren Reiseexperten bei einem kostenlosen Ländervortrag.