Australien Cairns Great Barrier Reef
Tropischer Lifestyle und unberührte Strände

Cairns

Wenn Sie farbenprächtige Riffe, malerische Strände und eine pulsierende Kultur suchen, sind Sie in Cairns genau richtig. Cairns ist die Hauptstadt der Region „Far North" und wird als das Tor zum Great Barrier Reef bezeichnet. Nicht nur die Stadt selbst, sondern auch das Umland, bietet zahlreiche magische Momente, die Sie nie vergessen werden. Unternehmen Sie ab Cairns Touren in eines der ältesten Regenwaldgebiete weltweit, in den Daintree Rainforest. Entdecken Sie auch die schönen Atherton Tablelands, kleine Orte im Regenwald und imposante Berge.

An der Cairns Esplanade können Sie nicht nur entlang flanieren, sondern auch die Salzwasser-Lagune für eine kühle Erfrischung nutzen. Früh morgens treffen sich hier Yoga-Liebhaber und an den Wochenenden findet ein Markt mit Kunsthandwerk, lokalen Musikern und jungen Modeschöpfern statt. Nutzen Sie bei Sonnenuntergang die kostenlosen Grill- und Picknickplätze für ein Abendessen mit Aussicht. Auch die Cairns Night Markets (Indoor) befinden sich an der Promenade. Hier können Sie abends durch die bunten Stände schlendern und finden vielleicht sogar ein verlockendes Abendessen bei einem der vielen Streetfood-Anbieter.

Abtauchen im Great Barrier Reef

Eines der größten Naturschätze Australiens und ganz oben auf der Wunschliste vieler Menschen ist das Great Barrier Reef. Es ist das größte Korallenriff-System der Welt und besteht aus über 900 Inseln. Cairns liegt in unmittelbarer Nähe dieses beeindruckenden Ortes. Von hier aus können Sie Fähren nach Green Island oder Fitzroy Island nehmen und in weniger als einer Stunde sind Sie an diesem atemberaubenden Ort und können die strahlend bunte Unterwasser-Welt mit eigenen Augen bestaunen.

Hoch hinaus nach Kuranda

Machen Sie von Cairns aus einen Ausflug mit der berühmten Dampfeisenbahn Scenic Railway hoch in das kleine Regenwald-Dorf Kuranda. Die Fahrt führt über zahlreiche Brücken und an Wasserfällen, Schluchten und dichten Regenwäldern vorbei. Kuranda liegt nordöstlich von Cairns in den Bergen und besitzt einen gemütlichen Charme. Verweilen Sie in den kleinen Cafés oder durchstöbern Sie die kleinen Shops und Dorfmärkte nach regionalem Kunsthandwerk.

Ein Besuch im Butterfly Sanctuary lohnt sich, um dort zahlreiche bunte Riesenschmetterlinge zu bestaunen. Perfekt wird der Tag, wenn Sie für die Rückfahrt die Scenic Skyrail nehmen und in den grünen Gondeln hoch über die unberührten Baumkronen des Regenwaldes schweben. Unterwegs können Sie für kurze Spaziergänge aussteigen. Ein Kombi-Ticket lohnt sich!

Daintree Rainforest samt Strand und Ozean von oben
Der Daintree Rainforest gehört zu den ältesten Regenwäldern der Welt
Esplanade in Cairns mit Blick auf Skyline bei Nacht
Von der Esplanade aus haben Sie einen perfekten Blick auf die Skyline bei Nacht

Reiche Naturwunder

Queensland ist reich an Naturschätzen und die Gegend um Cairns stellt hier keine Ausnahme dar. Circa eine Stunde vom Stadtzentrum entfernt wartet der Daintree Nationalpark mit unendlichen Weiten an Regenwald und einer üppigen Tier- und Pflanzenwelt auf, welche in dieser Form einzigartig ist. Lernen Sie diesen magischen Ort durch die Augen eines Experten kennen und genießen Sie die Vorteile einer geführten Tour mit einem Geländewagen. Die Tour führt Sie durch Cape Tribulation, die Mossman-Schlucht, den mächtigen Daintree River und die Schwimmlöcher des Daintree Rainforest. Verbringen Sie zusätzlich ein paar Stunden oder einen ganzen Tag mit einem Aboriginal Guide, der Ihnen auf einer sehr persönlichen Tour die Kultur seines Volkes näherbringt.

Die Hochlandregion Atherton Tablelands ist ein wahres Juwel, wenn Sie nach Wanderwegen, Mountainbike-Strecken oder geologischen Wundern suchen. Machen Sie sich auf den Weg, um die Millaa Millaa Falls oder die Crystal Cascades zu besichtigen oder kühlen Sie sich in den zahlreichen Süßwasserpools ab.

Action und Entspannung in der Umgebung

Wenn Sie ein geübter und leidenschaftlicher Wanderer sind, stellt Walsh’s Pyramid die perfekte Herausforderung für Sie dar. Nur 30 Minuten von Cairns entfernt können Sie die höchste natürliche Pyramide der Welt bezwingen und sich hinterher auf die Schulter klopfen.

Sollten Sie es doch eher entspannt mögen, empfehlen wir Ihnen den tropischen Urlaubsort Palm Cove Beach, welcher ebenfalls nur eine halbe Stunde von der Stadt entfernt liegt. Der Sandstrand lädt zum Schwimmen, Entspannen oder Angeln ein. Hinterher können Sie einen leckeren Cocktail oder frische Meeresfrüchte in der Nähe genießen und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Zurück zur Übersicht

Ihre perfekte Down Under Rundreise

ist näher als Sie denken!

Die besten Tipps und Ratschläge für Ihren individuellen Urlaub in Australien oder Neuseeland erhalten Sie von unseren Reiseexperten bei einem kostenlosen Ländervortrag.