Flinders Ranges

Australien | Flinders Ranges in Südaustralien erleben

Die Flinders Ranges sind der größte Gebirgszug Südaustraliens, dessen uraltes Gestein eine natürliche Barriere zur Wüstenlandschaft bildet, die sich hinter den roten Gipfeln, grün-gelben Hügeln, Ebenen und Tälern bis in die Weite des Roten Zentrums Australiens ausdehnt. In den Frühlingsmonaten und nach regenreichen Tagen bedecken unzählige Wildblumen die Landschaft und zahlreiche Wildtiere und bunte Vogelarten fühlen sich in diesem Naturschutzgebiet wohl. Neben Aborigine-Kultur bieten die Flinders die ideale Kulisse für ein Outback-Abenteuer in Australien. Wandern, Touren mit dem Allrad-Fahrzeug, Tiere beobachten und am Lagerfeuer sitzend die Sterne zählen erleben Sie hier fünf Autostunden nördlich von Adelaide.

Die berühmteste Sehenswürdigkeit der Flinders Ranges ist Wilpena Pound, dessen Felswände sich zu einem natürlichen Amphitheater formten. Glücklicherweise sind die Flinders so groß, dass Sie neben dem gut besuchten Wilpena Pound in weiten Teilen die Ruhe des Nationalparks genießen können.

Wilpena Pound in den Flinders Ranges erinnert an ein Amphitheater

Lernen Sie die Kultur der Aborigines kennen

Buschwandern ist in den Flinders Ranges ein Muss, idealerweise mit einem Aboriginal Guide. Die Aborigines leben seit mehr als 50.000 Jahren in dieser Region und sind damit kulturell untrennbar mit der Landschaft verbunden. Ihr Wissen und ihr Blick auf die Natur machen Ihren Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Machen Sie eine Jeeptour

Auch Mountainbiken oder eine Tour mit dem Allradfahrzeug gehören zu beliebten Aktivitäten in den Flinders Ranges. Während einer solchen Fahrt erleben Sie die uralten Landschaften und Schluchten - wie Bunyeroo Gorge und Brachina Gorge - im Herzen des Nationalparks. Auch Kängurus und Emus können Ihren Weg kreuzen und sicherlich tauchen auch weiße oder rosafarbene Kakadus auf. Mit etwas mehr Glück erhaschen Sie sogar einen Blick auf ein seltenes gelbfüßiges Felsenwallaby. Kurz gesagt, es gibt viel zu sehen!

Emus kreuzen eine Straße in den Flinders Ranges

Finden Sie ein Nachtlager

Sie können sich einen Besuch in den Flinders Ranges gut vorstellen? Dann kennen wir eine schöne Unterkunft, in der Sie sich nach abwechslungsreichen und erlebnisreichen Tagen in aller Ruhe entspannen können und wo Sie mit den Einheimischen in Kontakt kommen.

Sie möchten mehr erfahren? Unsere Reise-Experten sind für Sie da! Jetzt Informationen anfordern
Die Gastgeber der Angorichina Station in den Flinders Ranges