Queensland

Queensland ist der zweitgrößte Bundesstaat Australiens. Wegen des tropisch-warmen und sonnigen Klimas wird er auch als "Sunshine State" bezeichnet. Queensland ist das Urlaubsziel von Australien. Entlang seiner Küstenlinie erstreckt sich das Great Barrier Reef über 2300 km mit mehr als 900 Inseln und zahllosen Korallenbänken. Wunderschöne Sandstrände, Regenwälder und interessante Naturgebiete wechseln sich entlang der Küste mit kleinen Ortschaften ab. Im Süden pulsiert Brisbane, die Hauptstadt von Queensland mit knapp 2.5 Millionen Einwohnern und einem internationalen Flughafen, der als eines der Gateways für einen Urlaub in Australien fungiert.

Das Küstengebiet von Queensland ist sehr fruchtbar und hier werden bevorzugt Zuckerrohr und tropische Früchte angebaut. Im Westen wird dieses Gebiet von den Bergen der Great Dividing Range abgeschirmt. Dahinter befinden sich große landwirtschaftliche Nutzflächen und Minengebiete, auf die das praktisch unbewohnte, trockene Outback folgt. Mehr als 200 Queensland-Nationalparks bieten Besuchern oft unübertroffene Ausblicke auf Naturattraktionen und gewähren Einblick in Australiens einzigartige ökologische Lebenswelten. Viele dieser Nationalparks liegen in der Nähe zur Küste und sind leicht zugänglich. Um schöne Berglandschaften, Wasserfälle, Schluchten, Felsmalereien und fossile Funde zu bestaunen, sind aber auch Besuche in Nationalparks lohnenswert, die in entlegenen Regionen des Bundesstaats zu finden sind.