Australien Sydney Harbour Bridge und Oper in der Morgendämmerung

New South Wales

New South Wales ist einer der bedeutendsten Staaten von Australien. Nach Ankunft der Europäer siedelten sich hier die meisten Einwanderer an. Die Hauptstadt von New South Wales - Sydney - ist auch heute noch die größte und bevölkerungsreichste Stadt des Kontinents. 

Die Landschaft ist in New South Wales sehr abwechslungsreich: sie reicht von fruchtbaren Küstenebenen mit schönen Stränden über hohe Berge wie die Blue Mountains nordwestlich von Sydney oder die Snowy Mountains im Süden bis hin zu großartigen Outback-Landschaften im Landesinneren. Mount Kosciusko in den Snowy Mountains ist mit 2228 m der höchste Berg Australiens. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Nationalparks, wie den Blue Mountains Nationalpark westlich und den Royal National Park südlich von Sydney, Dorrigo Nationalpark im Norden des Bundesstaats oder Ben Boyd Nationalpark im Süden. Insbesondere die zahlreiche Nationalparks, die sich entlang der gesamten Nord- und Südküste des Bundesstaats reihen, sind während einer Reise in Richtung Queensland oder Victoria lohnenswert für Stopps in grandioser Natur. Mit seinen abwechslungsreichen Landschaften und Klimazonen eignet sich New South Wales auch hervorragend für Weinanbau. 14 Weinregionen, darunter das berühmte Hunter Valley nördlich von Sydney, laden dazu ein, hervorragende Rot- und Weißweinsorten kennenzulernen. 

Entdecken Sie diesen vielseitigen australischen Bundesstaat! Wir verraten Ihnen die schönsten und interessantesten Orte abseits der Massen.

Die schönsten New South Wales Trips ab Sydney

New South Wales entdecken