Kajaktour im malerischen Seventeen Seventy

GastgeberJanina
Umgebung Am Meer, Auf dem Meer, In der Natur
Dauer 2-4 Stunden
Gruppengröße Privat
Schwierigkeitsgrad geeignet für jedermann
Natur
Kultur
Adrenalin
Nachhaltigkeit
 

Der kleine Küstenort Seventeen Seventy in Queensland ist nicht nur malerisch gelegen. Wer hierher kommt, wandelt auch auf den Spuren des Entdeckers James Cook. Seventeen Seventy (kurz auch 1770 geschrieben) liegt an der Spitze einer Landzunge, die in die Coral Sea hineinragt und an die schöne Bustard Bay grenzt. Wer den richtigen Punkt erwischt, kann hier sogar an der Ostküste Australiens einen traumhaften Sonnenuntergang mit Blick auf die Küste erleben -

1770 Liquid Adventures

Ein Guide von 1770 Liquid Adventures nimmt Sie mit auf eine Kajaktour bei Sonnenuntergang. Gemeinsam erkunden Sie die Wasserwege rund um das Küstenstädtchen Seventeen Seventy. Sie paddeln dabei auch am ehemaligen Landepunkt von Captain James Cook und seiner Mannschaft vorbei. Ihr Guide kennt die Lieblingsstellen, an denen sich gerne Delfine und Schildkröten aufhalten. Freuen Sie sich deshalb auf mögliche “tierische Begegnungen”. Bevor die Sonne untergeht, legen Sie mit den Kajaks an einem abgelegenen Strand an und lassen den Tag bei Snacks und einem gekühlten Getränk Ihrer Wahl ausklingen.

Kajaktour bei Sonnenuntergang in 1770 in Queensland