Neuseeland Wandererlebnis Routeburn Track

Routeburn Track | Wandern in Neuseeland
02 Mai 2020

In der TravelEssence-Reihe "Kleine Liebeserklärungen an Down Under" teilen unsere ReiseberaterInnen und KollegInnen aus dem Team einige ihrer schönsten Momenten und Erinnerungen aus Neuseeland und Australien mit Ihnen. Zum Informieren, Wegträumen & Inspirieren für Ihre eigene Reise in der Zukunft. #DreamNowTravelLater

Zum krönenden Abschluss ihrer ersten Neuseelandreise wanderte Claudia Buschbeck aus dem TravelEssence Büro in Hamburg auf einem der Great Walks of New Zealand. Ein schönes Erlebnis, das sie nie wieder vergessen will.

Der Routeburn Track führt auf 33 km Länge durch den Fiordland und Mt Aspiring Nationalpark auf der Südinsel und zählt zu den „Great Walks“, den schönsten Wanderstrecken Neuseelands. Und das ist er auch! Für mich war es der krönende Abschluss meines ersten Neuseeland-Aufenthalts. Das war im Mai 2016 und ich habe kurzfristig noch zwei Tickets für den Track bekommen, weil die Saison gerade vorbei war. Normalerweise muss man weit im Voraus buchen.

Neuseeland Wandern auf dem Routeburn Track Neuseeland Great Walk Routeburn Track

Zusammen mit einem Freund, unseren Rucksäcken voll Proviant, Campingausrüstung und unseren Schlafsäcken, haben wir uns auf den Weg gemacht. Die Strecke führt über zwei Tage durch wunderschöne Landschaft, malerische Täler, vorbei an majestätischen Bergen, schneebedeckten Gipfeln, kleinen Bächen, schillernden Gebirgsseen, imposanten Wasserfällen und durch geheimnisvolle Märchenwälder mit moosbewachsenen Bäumen. Immer wieder ändert sich die Landschaft und wenn man um die Kurve biegt, eröffnet sich ein neuer toller Ausblick.

  • Neuseeland Routeburn Track Wanderpfad
    Neuseeland Routeburn Track Wanderpfad
  • Neuseeland Routeburn Track Panorama
    Neuseeland Routeburn Track Panorama
  • Neuseeland Routeburn Track Wanderstrecke
    Neuseeland Routeburn Track Wanderstrecke

Nun hat nicht jeder die Gelegenheit, eine mehrtägige Wanderung in seiner Reise unterzubringen und das ganze Equipment für eine Hüttenübernachtung mitzubringen. Aber es lohnt sich, den Track auch einfach nur „anzulaufen“. Im Fiordland Nationalpark und im Mt Aspiring Nationalpark gibt es zahlreiche Halbtages- oder Tageswanderungen durch wunderschöne Natur.

Gleich Kontakt aufnehmen mit Claudia Buschbeck

Mehr erfahren über:

Mehr lesen über Reisen in Neuseeland

Runduminfos über Reisen in Neuseeland bieten unsere ONLINE Ländervorträge Gleich anmelden!