Australien Victoria Silver Spoon Weingut
Australien Victoria Restaurant Käseplatte
Australien Victoria Wildtiere
Australien Melbourne Straßenkunst Graffiti
Australien Victoria Silver Spoon Weingut
Australien Victoria Restaurant Käseplatte
Australien Victoria Wildtiere
Australien Melbourne Straßenkunst Graffiti
Die Staaten und Territorien Australiens

Victoria entdecken

Erleben Sie das vielseitige Victoria - eine Verschmelzung von Kultur, Stil, Geschichte und Natur. Dieser bezaubernde Bundesstaat hat eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu bieten. Begeben Sie sich auf ein kulinarisches Abenteuer, entdecken Sie Weingüter von Weltrang und bekannte lokale Produkte. Lassen Sie sich von der kulturellen Vielfalt und der Kunstszene Melbournes begeistern. Die Hauptstadt bietet eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, schillernden Bars und feinen Restaurants. Oder machen Sie einen Abstecher auf die Mornington Peninsula für eine kleine Auszeit am Meer.

Die Schätze des zweitkleinsten Bundesstaates Australiens

Unternehmen Sie einen Tagesausflug und die Küstenfahrt Ihres Lebens, die Great Ocean Road, und bewundern Sie die berühmten Zwölf-Apostel. Entdecken Sie die natürliche Wildnis und die Kultur der Ureinwohner in den Grampians oder besuchen Sie Wilsons Promontory, ein Paradies für Buschwanderer! Bestaunen Sie die Victorian Mountains, ein verstecktes Juwel, das das ganze Jahr über Abgeschiedenheit und Ruhe bietet. Begrüßen Sie die Pinguine auf Phillip Island oder verirren Sie sich in den Weinbergen des Yarra Valley - die Möglichkeiten sind endlos!

Yarra Valley Victoria
Gutes Wetter und lokale Weine - Das Yarra Valley ist ein wahres Paradies
© TravelEssence
Blick von oben auf die 12 Apostles auf der Great Ocean Road
Genießen Sie einmalige Ausblicke auf der Great Ocean Road
© TravelEssence

Highlights

Ob auf der Suche nach erstklassigen Surfstränden, schneebedeckten Bergen, Nationalparks, einer einzigartigen Tierwelt, der lebenswertesten Stadt der Welt oder nach Kultur, Museen und feinem Essen - Victoria hat alles zu bieten. Dieser Teil Australiens ist ein Abenteuerspielplatz für Reisende und dieses raffinierte Reiseziel wartet darauf, erkundet zu werden.

Melbourne

Entdecken Sie eine der schönsten Städte der Welt: Melbourne. Die Hauptstadt von Victoria liegt etwa 713 Kilometer von Sydney entfernt an der Südostküste Australiens. Dieses strahlende und bodenständige Reiseziel ist voll von Lebendigkeit, Kultur und einer Vielzahl von Aktivitäten. Melbourne, die zweitgrößte Stadt Australiens und wurde vom britischen Economist Magazin sieben Jahre in Folge als lebenswerteste Stadt der Welt betitelt. Die wunderschöne Metropole an der Port Phillip Bay gilt als Trendschmiede des fünften Kontinents und ist Zentrum für Mode, Kultur und sportliche Großereignisse wie die Formel 1, die Australian Open oder den Melbourne Cup Carnival, einem Pferderennen, für das auch extra ein gesetzlicher Feiertag eingeführt wurde. Die Stadt ist anders als jede andere in Australien - sie liegt am Yarra River und irgendwie ist die gesamte Atmosphäre hier "europäischer". Die Innenstadt ist vollgepackt mit kleinen Cafés, Szene-Bars und Restaurants, in denen kreative Köpfe wunderbare Dinge auf die Teller zaubern und Einheimische ihre Liebe zum berühmten guten Kaffee in Melbourne zelebrieren. Spiegelnde Wolkenkratzer und viktorianische Herrenhäuser, weitläufige Parks und verschachtelte Laneways bilden eine imposante Kulisse.

Historisches Gebäude in Melbourne
Bewundern Sie die besondere Architektur Melbournes aus modernen und historischen Einflüssen
© TravelEssence
Victoria Gärten St Kilda
Die Gärten in St Kilda werden Sie verzaubern

Great Ocean Road

Die Great Ocean Road - schlängelt sich 243 traumhaft schöne Kilometer an der Küste zwischen Torquay und Port Fairy entlang. Unterwegs lohnen sich Stopps in malerischen Küstenorten, an traumhaften Stränden und natürlich an der berühmten Felsformation der Twelve Apostle (am besten frühmorgens oder am späten Nachmittag, dann ist das natürliche Licht am schönsten). Am besten, Sie kombinieren die Fahrt entlang der Great Ocean Road mit einem Besuch im Grampians Nationalpark und auf der Rückfahrt nach Melbourne besuchen Sie Victorias "Spa-Country". In der Region von Daylesford laden natürliche Mineralquellen, historische Country-Pubs, Weltklasse-Restaurants und Weingüter zum Verweilen ein.

Phillip Island

Die kleine Insel liegt rund zwei Stunden südlich von Melbourne und ist ein beliebtes Highlight für Besucher wegen ihrer kleinen Zwergpinguine. Wer die kleinen Kerlchen ganz nah beobachten möchte, sollte sich abends mit einem Ranger auf den Weg an den Strand machen. Dann kommen die Pinguine aus dem Meer in ihre Nester gewatschelt. Auch Surfer kommen an den besten Breaks im Südosten voll auf ihre Kosten.

Ausblick Great Ocean Road
Genießen Sie den atemberaubenden Ausblick auf den Ozean
Pinguine Philip Island
Die kleinen Pinguine sind immer für einen Strandspaziergang zu begeistern
© TravelEssence

Weinregionen & kulinarische Hotspots

Victoria ist ein Schmelztiegel der modernen australischen Küche und bringt einige der besten Weine Australiens hervor. Melbourne ist bekannt als Australiens kulinarische Stadt mit über 3500 Restaurants, die über 70 verschiedene Küchen aus verschiedenen Ländern der Welt anbieten. Die Region Murray Darling wird als "Hauptstadt" des viktorianischen Weins bezeichnet und beherbergt 20 Prozent der australischen Weinberge. Wenn Sie ein Feinschmecker oder ein Weinliebhaber sind, wird Victoria Ihren Gaumen begeistern! Auch die Bellarine Peninsula genießt einen immer besseren Ruf als kulinarisches Reiseziel.

Mornington Peninsula

Mornington Peninsula ist eine Kombination aus altmodischem australischem Charme und unberührtem Küstenleben. Dieser idyllische Ort ist ein Muss und liegt nur eine Stunde außerhalb von Melbourne, Victoria. Entfliehen Sie der Hektik der Stadt und betreten Sie eine Oase im mediterranen Stil.

Über 50 Weinkeller stehen zur Auswahl, und die Gegend ist vor allem für den Anbau von Chardonnay und Pinot Noir bekannt. Besuchen Sie die Sunny Ridge Strawberry Farm und pflücken Sie frische Erdbeeren oder besuchen Sie die T'Gallant Winery für eine Holzofenpizza und ein Glas Pinot Gris.

Gehen Sie schwimmen oder fahren Sie Kajak im strahlend blauen Meerwasser und versuchen Sie, freche Delfine und Robben zu entdecken. Lassen Sie Ihren Tag am Cape Schanck ausklingen, genießen Sie die Aussicht und sehen Sie zu, wie die Sonne langsam untergeht.

Mit Delfinen schwimmen Mornington Peninsula
Beobachten Sie Delfine vor der Küste der Mornington Peninsula
Weingut Hotel Mornington Peninsula
Genießen Sie fruchtbare Aussichten

Yarra Valley

Führen Sie Ihre Geschmacksknospen auf eine kulinarische Reise ins Yarra Valley. Es liegt eine Stunde von der Weltstadt Melbourne entfernt. Die malerische Region mit hügeligen Weinbergen, geheimen Gärten und Nationalparks ist ein absoluter Muss. Hier finden Sie eine reiche Weinindustrie, die älteste Weinregion Victorias, hervorragende Produkte aus lokalem Anbau und eine Vielzahl feiner Restaurants, die zum Genießen einladen. Das kühle Klima ist ideal für die Herstellung von hochwertigem Chardonnay, Pinot Noir und Schaumweinen. Weinliebhaber haben die Qual der Wahl, denn es gibt mehr als 80 Weinkeller zu entdecken. Erkunden Sie den 38 Kilometer langen Lilydale to Warburton Rail Trail entweder mit dem Fahrrad, zu Fuß oder auf dem Pferderücken.

Yarra Valley Victoria
Im Yarra Valley gibt es für jeden Besucher viel zu entdecken
© TravelEssence
Weinfass Yarra Valley
Probieren Sie Chardonnay, Pinot Noir und Schaumweine aus der Region

Gippsland

Machen Sie einen Ausflug nach Gippsland - ein echtes australisches Juwel! Es erstreckt sich von den östlichen Vororten Melbournes bis zur Grenze von New South Wales. Hier gibt es wilde Strände am Ozean, eine Ansammlung von Buschland, skurrile Landstädte, Seen und eine Fülle an einheimischen Pflanzen. Der charmante Ort strotzt nur so vor australischer Freundlichkeit und ist ein Paradies für Feinschmecker.

Besuchen Sie eine Reihe von Weingütern oder besuchen Sie eine lokale Farm und probieren Sie einheimische Produkte. Beobachten Sie eine Reihe von Wildtieren, darunter eine große Population von wilden Koalas auf Raymond Island. Die Insel erreichen Sie mit einer kostenlosen Fähre! Wenn Sie Glück haben, entdecken Sie den berühmten Leiervogel, der dafür bekannt ist, alle möglichen Geräusche zu imitieren. Machen Sie eine Wanderung auf einem der vielen Wanderwege.

Mildura

Mildura bietet erstklassiges Essen und kleinstädtische Gastfreundschaft. Genießen Sie frische lokale Produkte direkt vom Bauernhof oder besuchen Sie die preisgekrönten Restaurants - ein Paradies für Feinschmecker! Die Murray-Darling-Region produziert mehr als 20 Prozent der australischen Weintraubenernte und beherbergt einige der bekanntesten Weinunternehmen des Landes. Der Murray River ist außerdem der längste Fluss Australiens.

Süd Gippsland Aussicht
Genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf die Küste von Gippsland
Pinker See in Mildura in New South Wales
Erkunden Sie die rosa Seen des Murray Darling

Nationalparks

Mit 45 Nationalparks, die es zu erkunden gilt, ist Victoria ein wahres Naturwunderland. Die Heimat von 4300 einheimischen Pflanzen und 950 einheimischen Tieren bietet zahlreiche Möglichkeiten, die einzigartige australische Tierwelt aus nächster Nähe zu erleben. Hier finden Sie 201 Reptilienarten, über 450 verschiedene Vogelarten und 139 Säugetierarten. Halten Sie Ausschau nach Kängurus, Koalas, Schnabeligeln und fast 30 Schlangenarten!

Der Alpine Nationalpark ist der größte in Victoria und ein Paradies für Naturliebhaber. Weitere sehenswerte Nationalparks sind der Dandenong Ranges Nationalpark, der Murray-Sunset Nationalpark, der Mount Buffalo Nationalpark, der Croajingolong Nationalpark und der Great Otway Nationalpark. Mit einer Fläche von 1.326 Quadratkilometern ist der Little Desert Nationalpark einer der kleinsten des Bundesstaates.

Känguru im Nationalpark Victoria
Guck-guck!
© Meg Jerrard

Der Grampians Nationalpark

Tauchen Sie ein in den Grampians Nationalpark, den Spielplatz der Natur unter freiem Himmel. Das Wunderland liegt 260 Kilometer südwestlich von Melbourne und bietet eine verlockende Mischung aus alter Kultur, einzigartiger Tierwelt, charmanten Städten und Weltklasse Wanderwege. Hier gibt es mehr als 200 Vogelarten, Eukalyptusbäume, Bergwälder und eine Reihe spektakulärer Wasserfälle. Besuchen Sie die MacKenzie Falls und bestaunen Sie einen beeindruckenden 25 Meter hohen und breiten Wasserfall. Das Gebiet steht wegen seiner einzigartigen Flora und Fauna sogar auf der Liste des Weltnaturerbes.

Bewundern Sie die Felsmalereien der Eingeborenen oder besuchen Sie das Brambuk Cultural Centre und erfahren Sie mehr über die traditionelle Lebensweise der Aborigines. Beobachten Sie vom Balkon Ihrer Unterkunft aus Kängurus, die bei Sonnenuntergang grasen, und genießen Sie die Aussicht auf sanfte grüne Hügel und endlose Natur. Besuchen Sie die örtlichen Städte wie Halls Gap und trinken Sie eine heiße Tasse Kaffee. Treffen Sie die freundlichen Einheimischen in Dunkeld und genießen Sie frische Backwaren aus der Bäckerei.

MacKenzie Wasserfall im Regenwald des Grampians Nationalpark
Bestaunen Sie die vielen Wasserfälle
Aussicht im Grampians Nationalpark
Oder genießen Sie die malerischen Ausblicke

Wilsons Promontory Nationalpark

Der Wilsons Promontory Nationalpark ist eines der größten wilden Küstengebiete im Bundesstaat Victoria und wird auch als "The Prom" bezeichnet. Hier finden Sie nicht weniger als 50.000 Hektar Natur pur mit vielen Wanderwegen, die es zu erkunden gilt. Unterwegs werden Sie feststellen, dass hier eine Vielzahl von Tieren lebt, darunter Wombats, Emus, Kängurus und Papageien. Der "Prom" ist die perfekte Mischung aus australischem Busch und Strand. Die raue, dramatische Landschaft ist umgeben von ruhigen Flüssen, Granitgipfeln und grünen Waldtälern. In Wilsons Promontory gibt gegenteilig auch viele einsame Strände und schroffe Felsformationen. Einer der berühmtesten ist Squeaky Beach. Wenn Sie hier spazieren gehen, sieht es aus, als würden Sie auf Styropor laufen.

Durch den Park fließt der Tidal River, ein Fluss, der dank der vielen Teebäume in der Umgebung besondere Farben annimmt. Die flachen Bereiche färben sich gelb, während die tieferen Bereiche eine deutliche dunkelviolette bis schwarze Färbung aufweisen. Die Gewässer rund um die Küste sind als nationaler Meerespark geschützt.

Wilsons Prom Nationalpark
Entspannen Sie beim Anblick der wunderschönen Natur
© Zac Porter
Känguru hüpft durch den Wilson Promontory Nationalpark
Begrüßen Sie die Kängurus auf Ihrer Reise
© TravelEssence

Historische Städte

In Victoria gibt es viele kleine und skurrile Städte zu besuchen. Die Ära des Goldrausches in den 1850er Jahren war der Ausgangspunkt für viele dieser viktorianischen Städte. Entdecken Sie die faszinierende Vergangenheit dieser Zeit bei einem Besuch der Victorian Goldfields, die zwischen den Städten Ballarat, Wedderburn und Stawell liegen. Dazwischen liegen charmante Städte wie Bendigo, Maryborough, Castlemaine, Daylesford, Avoca, Blackwood und viele mehr. Jede Stadt hat ihren eigenen Charakter und die Überreste der Goldrauschzeit sind noch lebendig. Es gibt so viel zu entdecken in diesem faszinierenden Teil Victorias.

Ballarat

Sind Sie Geschichtsliebhaber? Dann sollten Sie unbedingt Ballarat besuchen, den Ort, der 1851 den Goldrausch auslöste. Besuchen Sie Sovereign Hill, ein Freilichtmuseum, und erfahren Sie mehr über diesen wichtigen und interessanten Abschnitt in der Geschichte Australiens. Hier können Sie sogar selbst Ihr Glück versuchen und Gold suchen!

Als Victorias größte Stadt im Landesinneren gibt es hier eine Fülle von Dingen zu tun und zu sehen. Wenn Sie Feinschmecker sind, haben Sie die Wahl zwischen vielen fabelhaften Restaurants, Brauereien und Cafés. Entdecken Sie die Weingüter der Region, die duftenden Pinot Noir, Chardonnay und elegante Schaumweine herstellen. Wenn Sie lieber ein wenig Kultur erleben möchten, besuchen Sie die Art Gallery of Ballarat.

Mann mit Hut wäscht Gold aus einer Pfanne an einem roten Fluss
Versuchen Sie Ihr Glück und schürfen Sie nach Gold
Wandmalereien in Ballarat Victoria
Entdecken Sie die Straßen Ballarats

Lokale Geheimtipps

Während die einen nach den Highlights suchen, ziehen es andere vor, die ausgetretenen Pfade zu verlassen und die lokalen Juwelen zu entdecken. Victoria hat viele Schätze zu bieten, die nur darauf warten, gefunden zu werden. Von farbenfrohen Küstenstädten bis hin zu freundlichen Landstädten in den Central Highlands gibt es in diesem Teil Australiens vielfältige Dinge zu erkunden.

Victoria Mountains

Bestaunen Sie die australische Berglandschaft in den Victoria Mountains. Das geschützte Juwel liegt etwa 185 Kilometer östlich von Melbourne und ist das ganze Jahr über ein Spielplatz für Abenteuer und Entspannung. Schnappen Sie sich Ihre Skier und fahren Sie im Winter die Pisten hinauf, vorbei an graublauen Snow Gums. Oder machen Sie im Frühling einen Spaziergang durch die Wildblumen.

Eine der reichsten Städte Australiens

Tauchen Sie in der verschlafenen Bergstadt Walhalla in die Geschichte der Goldgräberzeit ein. Walhalla war einst eine der reichsten Städte Australiens, mit über 4000 Goldsuchern. Heute leben hier nur noch 20 Menschen. Versuchen Sie sich im Goldwaschen oder machen Sie einen Ausflug zur Long Tunnel Mine. Erkunden Sie den Baw Baw Nationalpark oder steigen Sie in den Walhalla Goldfields Train und fahren Sie durch gewundene Täler und über Brücken, die tiefe Schluchten überqueren. Auch der Mount Hotham ist einen Besuch wert!

Apollo Bay

Spüren Sie die freundliche Küstenatmosphäre in Apollo Bay, einem Fischerdorf an der berühmten Great Ocean Road in Victoria. Die farbenfrohe und skurrile Surferstadt ist der perfekte Ausgangspunkt, um die berühmten Zwölf-Apostel zu entdecken. Ein natürlicher Spielplatz inmitten einer dramatischen Landschaft in der Nähe des Otway Nationalpark, in dem die australische Tierwelt frei umherstreift. Begrüßen Sie die Koalas oder machen Sie eine Wanderung zu einem Wasserfall und beobachten Sie die einheimischen Vögel vor Ort. Begegnen Sie auf den lokalen Märkten kreativen Künstlern oder probieren Sie in den Restaurants Produkte aus lokalem Anbau.

Die ozeanische Oase ist auch ein wahres Paradies für Wassersportler. Gehen Sie schwimmen, tauchen oder Boot fahren! Versuchen Sie Ihr Glück beim Surfen an den goldenen Stränden oder gehen Sie in den ruhigen Flüssen angeln. Im Hafen finden Sie den ältesten Leuchtturm auf dem australischen Festland, der seit 1848 ununterbrochen in Betrieb ist.

Taucher mit Flusskrebs Victoria
Fangen Sie im türkisblauen Wasser Flusskrebse
Skilift Mount Buler Victoria
Oder genießen Sie die Aussichten vom Mount Buler
© Zac Porter

Port Fairy

Entdecken Sie die Geschichte des charmanten Fischerdorfs Port Fairy. Das Kleinod an der Küste liegt am Ende der berühmten Great Ocean Road, 290 Kilometer westlich von Melbourne. In der Vergangenheit wurde der Küstenstreifen von Walfängern und Robbenjägern genutzt und 1828 nach der Besatzung des Walfängerschiffs The Fairy benannt. Besuchen Sie hier einen der geschäftigsten Fischereihäfen Victorias und beobachten Sie, wie die Fischer ihren frischen Fang des Tages abladen. Aber auch die zahlreichen Kunst-, Kunsthandwerks-, Antiquitäten- und Boutique-Läden des farbenfrohen Städtchens, haben einiges zu bieten.

Die Küste von Port Fairy
Reisen an der malerischen Küste in Port Fairy
Einkaufen in Port Fairy
Stöbern Sie in den kleinen Boutiquen Port Fairys

Mehr entdecken

Ihre perfekte Down Under Rundreise

ist näher als Sie denken!

Die besten Tipps und Ratschläge für Ihren individuellen Urlaub in Australien oder Neuseeland erhalten Sie von unseren Reiseexperten bei einem kostenlosen Ländervortrag.