Australiens Sehenswürdigkeiten erleben

Australien und seine Sehenswürdigkeiten faszinieren mit Kontrasten. Türkis-schillernder Ozean, das Great Barrier Reef und einer der ältesten tropischen Regenwälder weltweit locken im Nordosten. Weiter westlich freuen sich Entdecker in der Kimberley-Region über Ursprünglichkeit, wilde Natur, malerische Flusstäler und beeindruckende Wasserfälle. Endloser Horizont trifft im Roten Zentrum auf weite, rote Wüstenlandschaften und imposante Felsformationen. Und im Süden pulsieren Städte wie Sydney, Melbourne, Perth oder Adelaide, während Weltklasse-Weinregionen zum Verweilen einladen.

Strandkultur und unvergessliche Roadtrips

Zu Australiens Sehenswürdigkeiten zählen auch die mehr als 10.000 Strände, die den kleinsten Kontinent unseres Erdballs säumen. Ganzjährig verwöhnen weitgehend angenehme Temperaturen die Küstenstriche. Wenig verwunderlich also, dass hier der größte Teil der australischen Bevölkerung zu Hause ist. Strandkultur, Wassersport und vor allem Surfen prägen den relaxten Lebensstil der Aussies. Die Australier lieben ihren vielseitigen Kontinent und lassen Besucher gerne daran teilhaben. Sie möchten das Land und seine weltoffene Kultur erleben? Dann entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten Australiens mit dem Mietwagen. Von traumhaften Küstenstraßen über historische Entdecker-Routen bis hin zu abenteuerlichen Sandpisten im Outback bietet der Kontinent bei einem Roadtrip ebenso viel Abwechslung wie seine vielseitigen Landschaften.

Australiens einzigartige Natur und Tierwelt

Neben der Vielfalt der Landschaften zählt auch die einzigartige Tierwelt zu Australiens Sehenswürdigkeiten. Mehr als 80 % der australischen Fauna ist endemisch, lebt also nirgendwo sonst als hier. Nicht selten trifft man auf Kängurus, Koalas, Ameisenigel, Schnabeltier oder Wombats in freier Wildbahn. Australien schützt seine außergewöhnliche Fauna und Flora zudem in mehr als 500 Nationalparks und 19 UNESCO Welterbestätten. Davon sind 12 Weltnaturerbe. Diese Nationalparks zählen bei einer Reise durch Australien zu den absoluten Highlights:

  • Kakadu Nationalpark: Der größte Nationalpark Australiens liegt ganz im Norden und ist leicht von Darwin aus zu erkunden. Unvergesslich: eine Bootstour bei Sonnenuntergang auf dem Yellow Water Billabong mit unzähligen Vögeln und vereinzelten “Salties” (Salzwasserkrokodilen)
  • Tasmanische Wildnis: 6 der 19 Nationalparks des australischen Insel-Bundesstaats sind Weltnaturerbe. Wanderliebhaber finden hier einen der letzten gemäßigten Regenwälder unserer Erde, bezaubernde Berglandschaften und Küsten sowie eine wundersame Tierwelt.
  • Uluru-Kata-Tjuta Nationalpark: Der riesige Sandstein-Monolith ist weltberühmt. Bei einer Reise ins rote Herz Australiens erleben Sie diesen einzigartigen Ort am besten bei einer geführten Tour mit den ursprünglichen Bewohnern der Region, den Anangu-Aborigines.

Kultur der Aborigines

Zu einer Reise durch Australien gehört auch, die einmalige Kultur der australischen Ureinwohner zu erleben. Die Aborigines bewohnen diesen Kontinent bereits seit mehr als 60.000 Jahren. Möchten Sie ihre Traditionen und Felsmalereien noch weitgehend ursprünglich erleben? Dann reisen Sie am besten nach Arnhemland im Norden des Kontinents. Aber auch in den Küstenregionen und Städten gibt es spannende Möglichkeiten, die Kultur der Aborigines zu erleben und sich von ihrem einzigartigen Wissen und ihrer Naturverbundenheit inspirieren zu lassen.

Mehr Sehenswürdigkeiten entdecken: