7 Reise-Inspirationen für Australien

7 Reise-Inspirationen für Australien
19 Juli 2019

Was man während einer Australienreise erleben kann? Faszinierende Landschaften, eine einzigartige Tierwelt und großartige Menschen machen den Kontinent zu einem vielseitigen und abwechslungsreichen Reiseziel. Wir von TravelEssence sind stets auf der Suche nach einmaligen Erlebnissen etwas abseits der üblichen Touristenpfade. So können Reisende mit uns das Land und die Leute authentisch und nachhaltig kennenlernen. Abenteuer, Natur genießen, in die Kultur eintauchen - wir zeigen in diesem Reiseblog ein paar unserer schönsten Erlebnisse in Australien.

Australien ist riesig! Deutschland passt flächenmäßig 22 Mal auf den australischen Kontinent. Outdoor-Freunde, Naturliebhaber und Genießer finden in Australien ebenso passende Aktivitäten wie Kulturinteressierte und Sportbegeisterte. TravelEssence ist darauf spezialisiert, für jeden Reisenden die idealen Aktivitäten während einer Australien Rundreise zu finden. Um Ihnen einen Eindruck von den abwechslungsreichen Erlebnis-Möglichkeiten in Australien zu geben, haben wir 7 einzigartige Unternehmungen für Sie unter die Lupe genommen.

Sie möchten Ihre eigene Australienreise planen? Jetzt Informationen anfordern Infotage besuchen

Unsere Reisespezialisten kennen sich in Australien bestens aus. Manche haben dort gelebt, aber alle haben das Land intensiv bereist und beraten Sie mit fundiertem Know-How.

Wandern in den Blue Mountains

Wer unweit der schönen Metropole Sydneys in die Natur Australiens eintauchen möchte, ist in den Blue Mountains genau richtig. Zahlreiche Wanderwege durchziehen die Canyons und Eukalyptuswälder und führen zu grandiosen Aussichtspunkten. Unterwegs lohnt es sich, nach Koalas und Kängurus Ausschau zu halten. Allein die markante Felsformation der Three Sisters, tosende Wasserfälle und für unsere Ohren oft fremdartig klingender Vogelgesang garantieren faszinierende Erlebnisse. Nicht versäumen: ein Besuch uralter Kulturstätten der Aborigines.

Australien: Natur erleben in den Blue Mountains Eukalyptusbäume so weit das Auge reicht in den Blue Mountains

Eine Fahrradtour zu den schönsten Sehenswürdigkeiten

Sydney, Melbourne, Brisbane - die Küstenmetropolen locken mit attraktiver Architektur und viel Abwechslung. Wer keine Lust hat, stundenlang zu Fuß durch die Stadt zu marschieren, dem sei eine Fahrradtour empfohlen! Selbstverständlich mit einem Tourguide, der sich auskennt und zu den schönsten Sehenswürdigkeiten, aber auch an versteckte Orte abseits des Trubels, führt. Das spart Zeit beim Erkundungstrip, vermeidet Hektik und ganz nebenbei bewegt man sich an der frischen Luft.

Fahrradtouren gibt es für jeden Geschmack, zugeschnitten auf bestimmte Interessen, in kleinen Gruppen oder ganz privat - alles ist möglich.

Eine der schönsten Panoramastrecken Australiens: Die Great Ocean Road

Was kann es während einer Rundreise im Mietwagen schöneres geben, als sich zwischendurch die Beine zu vertreten und eine ausgedehnte Pause in malerischer Natur zu unternehmen? Die 243km lange Küstenroute der Great Ocean Road zwischen Melbourne und Adelaide bietet hierfür die ideale Kulisse! Nicht nur wartet praktisch hinter jeder Kurve eine atemberaubende Aussicht auf die Küste. Steilklippen bieten Panoramablicke und im Otway Nationalpark führen Riesenfarne und Wasserfälle in eine zauberhafte Welt. Die berühmten 12 Apostel besucht man idealerweise bei Sonnenauf- oder -untergang, um das beste Licht einzufangen und den Touristenströmen tagsüber zu entgehen.

  • Australien: Melbourne by Bike Tour
    Australien: Melbourne by Bike Tour
  • Australien Reise-Inspiration: Great Ocean Road und 12 Apostel
    Australien Reise-Inspiration: Great Ocean Road und 12 Apostel

Offroad-Abenteuer entlang der Gibb River Road

Bereit für ein waschechtes Offroad-Abenteuer im Outback? Damit lockt die 660km lange Gibb River Road, die durch eine der unberührtesten Wildnisregionen Australiens führt. Wer die Kimberley Region im Nordwesten des Kontinents besucht, erlebt eine faszinierende Savannen-Landschaft mit zerklüfteten Felsformationen. Schluchten laden zum Wandern, Höhlen zum Entdecken und natürliche Felsenbecken mit Wasserfällen zum Baden in Mutter Natur ein. Zwischen Derby im Westen und Kununurra im Osten führt die Allradstrecke der Gibb River Road zu weitläufigen Rinderfarmen und entlegenen Naturwundern wie den Bungle Bungles. Entlang der Strecke gibt es Gelegenheiten, die einheimische Aborigine-Kultur kennenzulernen.

Kimberley-Region: Gibb River Road 660km Offroad-Strecke entlang der Gibb River Road in der Kimberley

Aboriginal Kultur in Kakadu

Bereits seit mehr als 25.000 Jahren leben die Aborigines in der Region Kakadu im Norden des Northern Territory. Ihre Jahrtausende alte Felsmalereien lassen sich am Ubirr und Nourlangie Rock bestaunen. Raue Steilhänge, weite Sumpfgebiete mit einer artenreichen Vogelwelt und wunderschöne Wasserfälle sind weitere Gründe, den größten Nationalpark Australiens - Kakadu Nationalpark - zu besuchen. Auf einer gemächlichen Bootsfahrt entlang traumhafter Wasserläufe tauchen Krokodile auf und magische Sonnenuntergänge verzaubern. Weiter nördlich, in der Region Arnhemland, führen Touren zu ursprünglicher Aborigine-Kultur und einsamen Stränden.

Kajaktour auf dem Katherine River im Herzen Australiens

Wer im Kajak durch eine der am dünnsten besiedelten Regionen Australiens paddelt, wird dieses Erlebnis wohl niemals wieder vergessen. “Nitmiluk” nennen die Aborigines die 13 hintereinander liegenden Schluchten des gleichnamigen Nationalparks. Hier schlängelt sich der Katherine River zwischen hoch aufragenden roten Sandsteinfelsen und Sandbänken entlang, die Heimat von Krokodilen, Reptilien und unzähligen Vögeln. 3 Tage dauert die Tour im Kajak mit Ranger-Guide, der durch die Landschaft führt, abends schmackhafte Mahlzeiten am Lagerfeuer serviert und vor dem Schlafengehen im Zelt noch den funkelnden Sternenhimmel erklärt. Gibt es etwas Schöneres, als morgens zum Sonnenaufgang vom Gezwitscher der australischen Vogelwelt geweckt zu werden?

7 kulinarische Köstlichkeiten auf Bruny Island

Natur und Genuss verbindet eine besondere Ausflugstour im untersten Südosten Australiens. Hier lockt südlich der tasmanischen Hauptstadt Hobart ein Schlemmerausflug zu den lokalen Produzenten auf der Insel Bruny Island. Die Verkostungstour führt neben den Herstellungsorten zu den sehenswertesten Orten der Insel. Besonderes Highlight: die abgelegenen Strände und die Albino-Kängurus von Bruny Island. Unterwegs verkostet man Käse, Austern, Schokolade, Honig, Wein und Whiskey.

Bruny Island ist ein Gourmet-Erlebnis Schlemmertour auf Bruny Island