Melbourne Museum

Australien | Melbourne Museum

Das Melbourne Museum beleuchtet die Geschichte, die Kultur und den Lebensraum im Bundesstaat Victoria. Die Sammlungen gliedern sich in vier Bereiche: Pflanzen und Tiere, Steine und Fossilien, Geschichte und Technik und einheimische Kultur.

Zu den Hauptattraktionen zählen ein komplettes Wal-Skelett und ein lebendiges Stück Regenwald in der Forest Gallery. Der Milarri Garden zeigt einheimische Pflanzen und erklärt ihre medizinische Verwendung. Außerdem gibt es eine Höhle mit Aborigine-Gemälden und lebenden Tieren, ein IMAX-Theater und das Bunjilaka Aboriginal Cultural Centre, in dem sich Besucher anhand von Kunstgegenständen und Utensilien, Erzählungen und Aufführungen über das Aborigine-Volk der Koorie, die im Südosten Victorias lebten, informieren können.

Sie finden dieses interessante Museum in der Nicholson Street/Carlton Gardens, gegenüber des Royal Exhibition Building. Das Museum ist täglich geöffnet und der Eintritt kostet AUD 10,- pro Person.