Museum of Contemporary Art, Sydney

Australien | Museum of Contemporary Art

Willkommen im Museum of Contemporary Art (MCA) in Sydney. Seit Ende März 2012 ist dieses bedeutende Museum für moderne Kunst nach gründlicher Restaurierung und umfangreicher Erweiterung wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Es befindet sich in der George Street in The Rocks, dem ältesten Teil von Sydney und zeigt die Entwicklung der australischen modernen Kunst in den letzten 20 Jahren.

Das Museum verfügt über eine Dauerausstellung von Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen, Filmen und Videoinstallationen. Darunter sind auch Werke von Aborigine-Künstlern und Künstlern der Torres-Strait Islands, die zwischen der nördlichsten Spitze Queenslands und Neuguinea liegen. Bekannte australische Künstler wie Fiona Hall, Aleks Danko, Simon Yates und Robert Owen sind vertreten.

Eine ganze Etage ist für die Dauerausstellung reserviert, in der die Werke in wechselnden Ausstellungen gezeigt werden. Darüber hinaus organisiert das Museum regelmäßig Einzelausstellungen. Für diejenigen, die auf der Suche nach weiteren Informationen sind, gibt es eine umfangreiche Bibliothek und ein Archiv. Das MCA ist täglich geöffnet und der Eintritt ist frei. Es gibt auch kostenlose Tagestouren.