Australian Museum, Sydney

Australien | Australian Museum Sydney

Das Australian Museum in Sydney steht seit mehr als 80 Jahren an der Spitze der wissenschaftlichen Forschung und Lehre. 1827 gegründet, ist es das älteste Museum Australiens und befindet sich in einem vom Architekten Mortimer Lewis entworfenen und im Laufe der Zeit erweiterten Gebäude an der Ecke College Street und William Street in der Innenstadt von Sydney.

Im Laufe der Zeit hat es sich zu einer international renommierten Institution mit mehr als 18 Millionen Objekten in wissenschaftlichen und kulturellen Sammlungen entwickelt. Die Kultursammlung umfasst wichtiges ethnologisches und archäologisches Material zur Kultur der Aborigines, aber auch über asiatische, afrikanische und amerikanische Kulturen. Zu den wissenschaftlichen Aktivitäten gehört die Erforschung der einzigartigen Flora und Fauna Australiens und des Pazifischen Ozeans. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Studium der Ökologie des Great Barrier Reefs, für das sogar eine eigene Forschungsstation auf Lizard Island eingerichtet wurde. Das Australian Museum, das auch über eine umfangreiche Bibliothek und ein Archiv verfügt, ist täglich geöffnet und der Eintritt kostet 12 AUD pro Person.