Australien Cradle Mountain Lake St Clair Nationalpark Wanderweg

Die schönsten Wandertouren in Tasmanien

Wandern in Tasmanien? Tasmanien ist ein Geheimtipp für Entdecker. Wenn Sie mit dem Mietwagen durch Tasmanien reisen, werden Sie viele der einzigartigen Landschaften und Küstenstriche sehen, Ausblicke bewundern und der außergewöhnlichen Tierwelt begegnen. Aber zu den wirklich genialen Orten gelangen Sie nicht über befahrbare Straßen. Wenn Sie Tasmaniens Wildnis und Schönheit wirklich erleben und entdecken möchten, machen Sie sich auf zu Fuß. Ob Buschwandern, Bergwandern, Wildnis-Trekking oder einfach nur Wandern - Tasmanien bietet tausende Kilometer an Wanderwegen durch Nationalparks, Naturreservate und Naturschutzgebiete.

Wandern Sie durch uralte Regenwälder, Berglandschaften mit Gletscherseen oder an Tasmaniens Küste entlang. Spüren Sie dieses ganz bestimmte Gefühl von Freiheit, wenn Sie zu Fuß in der Natur unterwegs sind - einen Tag oder eine ganze Woche lang. Mit einem Guide, der Ihnen die heimische Fauna und Flora nahebringt oder auf eigene Faust - “Tasmania has it all”.

Wandern auf eigene Faust in Tasmanien

Um Tasmaniens Natur beim Wandern zu erleben, können Sie viele Wanderwege in den Nationalparks Tasmaniens nutzen. Informieren Sie sich dabei vorher über den Schwierigkeitsgrad der Runde, denn es gibt Wege für einen gemütlichen Spaziergang oder Strecken, für die eine wirklich gute Kondition erforderlich ist. Die “60 Great Short Walks” bieten eine große Bandbreite an kurzen oder längeren Wanderungen für einen halben oder ganzen Tag oder einen kleinen Ausflug zwischendurch für schöne Ausblicke. Eine praktische APP erleichtert Ihnen die Auswahl und Sie können auch einmal spontan auf die Dienste zugreifen.

Wandern auf dem Three Capes Track

Nächster Halt - Antarktis: Sie, ein Wanderrucksack, 46 Kilometer wunderschöne Küstennatur und unfassbar schöne Ausblicke. Auf dem “Three Capes Track” im äußersten Südosten Australiens geht es nicht darum von A nach B zu kommen, hier zählt der Augenblick. 4 Tage Auszeit an einem der abgelegensten Orte der Erde, in der Sie die Natur hautnah erleben. Wenn Sie regelmäßig Sport treiben und eine gute Kondition haben, können Sie diese Wanderung problemlos bewältigen. Entlang der Strecke gibt es zahlreiche Möglichkeiten für eine kurze Rast und Verschnaufpausen mit unzähligen, bildschönen Ausblicken. Unterwegs übernachten Sie in modernen und komfortablen Gemeinschaftsunterkünften (Achtung! Unbedingt vorbuchen!), in denen Sie sich auch Ihre Mahlzeiten zubereiten können. Den Proviant dafür müssen Sie auf der Tour selbst mitbringen.
Wenn Sie den “Three Capes Walk” zusammen mit einem Guide wandern möchten, können Sich sich einer geführten Tour anschließen. Vorteil: Unterwegs ist für Ihre Unterkunft und alle Mahlzeiten gesorgt.

Diese schönsten Wanderrouten Tasmaniens können Sie auf einer geführten Wanderung erleben:

The Great Walks of Tasmania:

Diese Wanderungen führen Sie auf 8 unterschiedlichen Wanderrouten zu den außergewöhnlichsten Orten Tasmaniens. Dabei erleben Sie die tasmanische Wildnis zu Fuß mit einem ausgebildeten und erfahrenen Guide. Abends übernachten Sie in ausgesuchten Unterkünften (luxuriöse Zelt-Camps oder Lodges) und Sie werden mit köstlichen Gourmet-Gerichten und edlen tasmanischen Weinen verwöhnt. Die Routen sind für unterschiedliche Fitness-Level geeignet und dauern zwischen 3 und 9 Tagen. Die Gruppen sind exklusiv klein gehalten und englischsprachig.

Das sind die Routen:

Ihre perfekte Down Under Rundreise

ist näher als Sie denken!

Die besten Tipps und Ratschläge für Ihren individuellen Urlaub in Australien oder Neuseeland erhalten Sie von unseren Reiseexperten oder bei einem kostenlosen Ländervortrag.