Der malerische Doubtful Sound Neuseelands

09 April 2020

In der TravelEssence-Reihe "Kleine Liebeserklärungen an Down Under" teilen unsere ReiseberaterInnen und KollegInnen aus dem Team einige ihrer schönsten Momenten und Erinnerungen aus Neuseeland und Australien mit Ihnen. Zum Informieren, Wegträumen & Inspirieren für Ihre eigene Reise in der Zukunft. #DreamNowTravelLater

Reise-Experte Ralf Borchers aus demTravelEssence Büro in München erinnert sich gern an einen ganz besonderen Aufenthalt im Doubtful Sound im Süden Neuseelands.

"Über 8000 Millimeter Regen gibt es hier im Jahr", sagte man mir bevor ich zum ersten Mal die Fjorde Neuseelands besuchte. Irgendwie haben es die Geister des Doubtful Sound wohl gut mit mir gemeint. Während meiner Tagestour begleitete mich traumhaftes Wetter und ich verbrachte einen unvergesslichen Tag.

Ich gehe sogar so weit zu sagen, dass die Fjorde für mich mit das schönste sind, was ich auf Neuseelands Südinsel bisher erlebt habe: Die unvorstellbare Ruhe, die ständig wechselnden Farben und die hier zu erlebende Natur haben meine Erwartungen mehr als übertroffen. Einfach überwältigend -

Einen Besuch der Fjorde kann ich wirklich jedem empfehlen. Egal wie das Wetter auch sein mag! Sie halten für jeden und immer eine besondere Überraschung bereit: sei es wilde Wasserfälle, Delfine, Robben, spektakuläre Fernsicht oder ein ganz besonderes Erleben von Ruhe und Stille.

Den Doubtful Sound in Neuseeland erleben:

Mehr lesen über Rundreisen in Neuseeland

Runduminfos über Reisen in Neuseeland bieten unsere ONLINE Ländervorträge. Gleich anmelden! Hier klicken