Sydneys versteckte Juwelen entdecken

GastgeberEmilya & Sophia
Ort Sydney
Umgebung Stadt
Dauer Halber Tag, Den ganzen Tag
Gruppengröße 5 bis 10 Personen
Schwierigkeitsgrad geeignet für jedermann
Natur
Kultur
Adrenalin
Nachhaltigkeit
 

Sydney hat noch viel mehr zu bieten als das Sydney Opera House und Bondi Beach. Trendige Stadtviertel mit zahlreichen versteckten Cafés, Geschäften und Kunstgalerien. Szenebars, Gourmet-Tempel oder Straßenkunst - mit einem Sydney Culture Scout entdecken Sie die lokalen Hotspots und verborgenen Winkel der Stadt.

Das kleine Unternehmen bietet geführte Spaziergänge durch die angesagten Stadtteile Chippendale, Redfern, Surry Hills und Newtown. Sie werden von einem “Sydneysider” begleitet, der Sie mit der Kultur der angesagtesten Vororte Sydneys vertraut macht.

Lernen Sie Sydney’s trendige Hotspots kennen

Chippendale und Redfern sind heute zwei trendige Stadtviertel mit interessanter Geschichte. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren hier die Elendsviertel der Stadt. Schlachthöfe und Brauereien prägten ebenso wie Tagediebe das Straßenbild. Wer Chippendale und Redfern heute besucht, findet moderne Architektur, international renommierte Galerien mit zeitgenössischer Kunst und eine blühende lokale Gourmetszene. Zusammen mit Ihrem Guide gehen Sie auf Entdeckertour, hören zahlreiche Geschichten und lernen die Lieblingsplätze der Einheimischen kennen.

Inner West Walking Tour - ein künstlerischer Rundgang

Die 3-stündige Inner West Walking Tour führt Sie durch die Straßen von Newtown und Enmore. Hier ist kreative Straßenkunst angesagt. Ihr Guide zeigt Ihnen die Street Art Hotspots und stellt Ihnen lokale Künstler vor. So erfahren Sie aus erster Hand mehr über deren künstlerische Arbeit. Stöbern Sie zwischendurch durch kleine Vintage-Läden und erholen Sie sich bei einem leckeren Gericht in einem der kleinen Restaurants.

Lernen Sie das echte Sydney kennen

In den lebendigen Stadtteilen Surry Hills und Darlinghurst finden Sie an jeder Straßenecke ein Café, ein Restaurant, eine Kunstgalerie oder einen kleinen Laden. Ein Mekka zum Bummeln und Genießen. Während des Spaziergangs erfahren Sie von Ihrem Guide mehr über die Banden, die Anfang des 20. Jahrhunderts die Straßen unsicher machten und über die lebendige Schwulen- und Lesbenbewegung, die jährlich mit einer großen Mardi Gras durch das Viertel zieht und Tausende Besucher anlockt.