Fraser Island Tour

Australien | Ausflüge | Fraser Island Tour
Ort Fraser Island
Umgebung Am Meer, In der Natur, auf einer Insel
Dauer Zwei Tage mit Übernachtung
Gruppengröße Kleingruppe mit max. 12 Personen
Mahlzeiten Vollverpflegung
Schwierigkeitsgrad Nicht geeignet für Kinder unter 8
Natur
 

Fraser Island ist mit einer Fläche von 1840 km² die größte Sandinsel der Welt und gehört seit 1992 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Die Insel ist das Ergebnis eines 800.000 Jahre andauernden Prozesses, in dem sich verschiedene Sandschichten ansammelten. Ohne Geländewagen kann man Fraser Island nur schwer befahren. Wir empfehlen, die Insel mit einem Guide zu erkunden, da Sie auf diese Weise viel über die Flora und Fauna erfahren. Unique Fraser Tours zeigt Ihnen die Höhepunkte von Fraser Island, und ist anderen Touranbietern vor Ort oftmals eine Nasenlänge voraus.

Im Geländewagen unternehmen Sie mit einem ortskundigen Guide und einer kleinen Gruppe eine abenteuerliche Fahrt über Fraser Island. Die Guides sind waschechte Australier, die Fraser Island wie ihre Westentasche kennen. Gemeinsam mit einer kleinen Gruppe fahren Sie 2 Tage lang zu den Höhepunkten der Insel.

Während der Tour halten Sie unter anderem am Lake McKenzie und am 75 Mile Beach. Am 75 Mile Beach sehen Sie The Maheno Shipwreck, ein Schiffswrack aus dem Jahr 1935. Anschließend geht es weiter zu den Champagne Pools. Diese natürlichen Sprudelbäder wurden aus vulkanischem Felsgestein geformt und von den Meereswellen gefüllt. Eine weitere Sehenswürdigkeit der Tour ist Eli Creek. Dieser Creek ist eine bei Einheimischen und Touristen beliebte Picknick- und Badestelle. Außerdem zeigt Ihnen Ihr Guide The Pinnacles, die orangefarbenen Sandformationen, die für die Aborigines von großer Bedeutung sind. Während dieser Tour sind Sie außerdem für eine Nacht in einem Resort auf Fraser Island untergebracht.