Aborigine-Kultur zwischen Uluru, Kata Tjuta und Cave Hill erleben

Australien | Aborigine-Kultur Rotes Zentrum
GastgeberBrett and Kathy
Ort Uluru Ayers Rock
Umgebung Im Outback, In der Natur
Dauer Den ganzen Tag
Schwierigkeitsgrad geeignet für jedermann, angemessene Kondition erforderlich
Natur
Kultur
Adrenalin
 

Das rote Zentrum Australiens fasziniert mit Aborigine-Kultur, Outback-Landschaften und großen Naturwundern wie dem majestätischen Uluru und den Felsendomen der Kata Tjutas. Für die ursprünglichen Bewohner der Region - die Anangu Aborigines - sind diese beiden Wahrzeichen Orte, an denen sie seit Jahrtausenden heilige Rituale vollziehen und spirituelles Erbe finden. Die Tourguides von SEIT Outback kennen sich nicht nur Bestens im Roten Zentrum aus, sondern nehmen Sie mit auf einen Ausflug zu einer ganz persönlichen Begegnung mit den Ureinwohnern Australiens.

Brett und Kathy Graham leiten das Unternehmen SEIT Outback und organisieren seit mehr als 20 Jahren Touren in der Gegend. Sie sorgen dafür, dass Sie die interessantesten Orte sehen und ein Aboriginal Guide Ihnen unvergessliche Einblicke in das kulturelle Erbe der Aborigines gewährt.

Aborigine Kultur an den Kata Tjutas erleben

Besuchen Sie die Aborigines am Cave Hill

Tauchen Sie bei der Cave Hill Tour ein in die jahrtausendealte Kultur der Pitjantjatjara-Aborigines, die Sie auf ihrem Land begrüßen. Hier können Sie die Höhlenmalereien bewundern, die unter anderem die Legende der "Sieben Schwestern" grafisch darstellen. Weiter geht es mit dem Aufstieg zur Spitze des Cave Hill. Dort werden Sie mit einem 360° Panoramablick auf die umliegende Landschaft belohnt. Auch der Uluru, Mount Connor und die Musgrave Ranges sind von diesem Punkt aus zu sehen. Sie erfahren mehr über das alltägliche Leben in der Wüste, sammeln traditionelle Buschnahrung und nehmen an einem Mittagessen teil, das Sie so noch nie erlebt haben. Anschließend geht es zurück ins Ayers Rock Resort.

Besuchen Sie die Aborigines am Uluru

Pukulpa ngalya yanama, nganampa ngurakutu… Willkommen auf unserem Land

Es besteht auch die Möglichkeit, bei einem kleinen Roadtrip in die Gegend südlich des Uluru mehr über das Leben der dort sesshaften Aborigines zu erfahren. Ihr Guide wird Sie an einen Ort bringen, an dem früher die Tore des Uluru Kata Tjuta Nationalparks standen, und Sie erleben das Land aus dem Blickwinkel der Aborigines. Der Tagesausflug klingt beim Sonnenuntergang, den Sie sich am Uluru ansehen, aus.

Sonnenuntergang Uluru