Stopover Australien

Warum sich ein Stopover nach Australien lohnt? Es ist möglich innerhalb von weniger als 24 Stunden nach Australien zu reisen. Weitaus angenehmer ist es aber, die Reise unterwegs - zum Beispiel in den Metropolen Singapur oder Hongkong - zu unterbrechen. Sie können aber auch einen Stopover in Los Angeles oder San Francisco einlegen. Mit einem Round-the-world-Ticket ist es möglich, Ihre Reise sogar an mehreren Orten zu unterbrechen: im Fernen Osten, auf den Inseln im Pazifischen Ozean und auf der Rückreise in den USA - oder umgekehrt.

Mit einem Stopover nach Australien gestalten Sie Ihre Reise noch vielfältiger und interessanter. Zudem bietet Ihnen ein Zwischenstopp die Möglichkeit, entspannt und ausgeruht in Ihren Urlaub in Australien zu starten. Wir empfehlen idealerweise 1-2 Nächte für einen solchen Aufenthalt.

Erfahren Sie in unserem Reiseblog mehr über Fliegen nach Australien mit Stopover.

Sie möchten mehr über einen Stopover-Aufenthalt auf dem Weg nach Australien erfahren? Jetzt Informationen anfordern