The Desert Circuit

Reiserouten Australien | The Desert Circuit

Ein Roadtrip in Australien ist dann besonders reizvoll, wenn er durch Landschaften führt, die wir in Europa nicht kennen. Dazu gehört sicherlich das australische Outback, das beinahe ¾ der Landmasse Australiens ausmacht. Sobald Sie die Küstenregionen in Richtung Inland verlassen, wird das Land zunehmend flacher und trockener. Weite Farmflächen, Grasland oder trockene Sandwüsten kennzeichnen das Outback Australiens.

Wenn Sie das australische Outback erkunden möchten, ohne sich zu weit von der Zivilisation zu entfernen, ist The Desert Circuit genau das Richtige für Sie. Die Strecke bietet auf 960 km viel Abwechslung und führt von Broken Hill auf dem Silver City Highway nach Tibooburra am Rande des Sturt Nationalparks. Über White Cliffs geht es in südöstlicher Richtung auf einer flachen, aber gut befahrbaren Schotterstraße (sofern es nicht geregnet hat) weiter in den Opalort White Cliffs bis nach Wilcannia (größtenteils asphaltiert). Von dort aus führt eine weitere unbefestigte Straße über die Seenplatte der Menindee Lakes und über asphaltierte Strecke geht es zurück nach Broken Hill. Sie sollten sich für diese Route über asphaltierte und unbefestigte Straßen unbedingt im Voraus bei Ihrer Autovermietung erkundigen, ob Sie mit Ihrem Mietfahrzeug auf den jeweiligen Strecken unterwegs sein dürfen. Wir würden ein Allrad-Fahrzeug empfehlen.

Broken Hill ist eine alte Minenstadt im äußersten Westen von New South Wales, und wird auch "Silver City" genannt. 1.100 Kilometer westlich von Sydney ist die Outbackstadt von einer Halbwüste umgeben und es gibt viel zu entdecken. Dort können Sie beispielsweise die Zentrale des Royal Flying Doctor Service besuchen oder eine der außergewöhnlichen und zahlreichen Galerien. Etwas außerhalb locken in Silverton das skurille “Mad Max-Museum” und das Silverton Hotel zu einem Abstecher und zum Sonnenuntergang sollten Sie das “Sculpture Symposium”, 12 besondere Sandstein-Skulpturen auf einem Hügel 12 km außerhalb von Broken Hill, bewundern.