Red Sands Campers Western Australia

Unter dem Radar - Australiens 5 schönste unentdeckte Orte

Australien steckt voller Sehenswürdigkeiten und es gibt eine Reihe beliebter Anlaufpunkte und Ausflugsziele, die Reisende unbedingt sehen möchten, wenn sie den Kontinent besuchen. Unter den beliebtesten dieser Ziele sind Sydney, das Great Barrier Reef und das Outback. Es lohnt sich jedoch, auch weniger berühmte Orte ins Visier zu nehmen.

Wie wäre es mit einer Tour durch die Wildnis von Tasmanien oder die abgelegene Kimberley-Region im Nordwesten Australiens? In Arnhemland können Sie die Kultur der Aborigines hautnah erfahren und in Tenterfield lernen Besucher mehr über die Entstehungsgeschichte der australischen Staaten-Föderation. Auf der mediterranen Mornington Peninsula südlich von Melbourne entdecken Sie ein beliebtes Urlaubsparadies der Locals.

Down Under Map | Australien Karte
Welche australischen Reiseziele stehen bei Ihnen ganz oben?

1. Die Kimberley

Sind Sie bereit für ein echtes Outback-Abenteuer in Australien? Dann machen Sie sich zur Gibb River Road auf! Zwischen Derby und Kununurra führt die 660 Kilometer lange, weitgehend unbefestigte, Straße durch das Herz der Kimberley Region. Das ursprüngliche Gebiet im Nordwesten ist auch als Australiens letzte unberührte Wildnis bekannt. Um die anspruchsvolle Gibb River Road zu befahren, benötigen Sie eine gute Portion Abenteuerlust und ein tüchtiges Geländefahrzeug. Die Schotterstraße schlängelt sich durch eine spektakuläre Buschlandschaft mit schroffen Bergen, tiefroten Felsen und kristallklaren Wasserfällen.

Wandern in Kimberley
Wandern Sie durch atemberaubende Naturlandschaften
Australien kununurra fluss kimberley ord river
Entdecken Sie die unberührte Natur entlang des Ord River
Australien Kimberley Fluss Boot Fahrt
In der Kimberley erwartet Sie ein spannendes Abenteuer

2. Tasmanien

Das herzförmige Eiland vor der Südost-Küste Australiens wartet nur darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Um einige Jahrhunderte schneller war der Seefahrer Abel Tasman. Er hat der wilden Insel nach ihrer Entdeckung seinen Namen verliehen. Heute bestehen ganze 37% Tasmaniens aus Nationalparks, die sogar Weltnaturerbe-Status haben. Wallabys, Wombats, Pinguine, Robben, Pademelons und der berühmte Tasmanische Teufel nennen das Inselparadies ihr Zuhause. Ihren Tasmanien-Trip können Sie auf einem der rund 200 Weingütern der Insel genüsslich abrunden.

Boot Fahrt Tasmanien
Erkunden Sie mit dem Boot ein australisches Naturparadies
Tasmanien Küste
Spektakuläre Steilklippen finden Sie vor der tasmanischen Küste

3. Arnhemland

Nur an wenigen Orten Australiens ist die reiche Kultur der Aborigines noch so lebendig und ursprünglich sichtbar wie in Arnhemland. Der Name der Region am äußersten nördlichen Zipfel des Northern Territory geht auf das niederländische Schiff “Arnhem” des Entdeckers Matthew Flinders zurück. In der ziemlich abgelegenen Region blieben australische Ureinwohner lange vor fremden Einflüssen verschont. Europäer haben das Gebiet nie besiedelt. Seit 1931 ist Arnhemland ein offizielles Aborigine-Schutzgebiet. Um den traditionellen Lebensstil weiterhin zu bewahren, ist das Stammesgebiet bis heute abgeschirmt von der Außenwelt. Wer das ursprüngliche Arnhemland besuchen möchte, benötigt für den Zutritt eine offizielle Genehmigung.

Arnhemland Küste | Australien Natur
Betreten Sie uraltes Aborigine Land
Australien Arnhemland Aborigine Tour
Einheimische Guides bringen Ihnen die Aborigine Kultur näher

4. Tenterfield

Erleben Sie zwischen Sydney und Brisbane ein Stück moderne australische Geschichte. In Tenterfield im Hinterland der Ostküste hielt Sir Henry Parkes 1889 eine Rede, die 1901 zur "Föderation aller australischen Staaten" führte. Heute sehen Sie im “Geburtsort der Australischen Nation” viele gut erhaltene historische Gebäude und Denkmäler. Tenterfield ist aber nicht nur von außen ein Hingucker. Das werden Sie bei einem Pub-Besuch schnell merken. Denn sobald Sie mit einem Local ins Gespräch kommen, fühlen Sie sich schnell wie bei Freunden zu Hause.

Australien Tenterfield Tour Guide
Ein local Guide zeigt Ihnen das historische Tenterfield
Kühe auf der Straße in Tenterfield Australien
Friedliche Landyidylle umgibt die Geburtsstätte Australiens

5. Die Mornington Peninsula

Weinberge und Olivenhaine soweit das Auge reicht. Dieses mediterrane Paradies liegt nur eine knappe Autofahrstunde von Melbourne entfernt. Auf der Mornington Peninsula machen Sie Urlaub wie die Einheimischen. Zu einem typischen Ausflug gehört auch der Besuch einer Weinkellerei. Immerhin bietet die Halbinsel etwas mehr als 50 davon. Als Geheimtipp gelten die vielen guten Restaurants entlang der Küste, wo Sie die regionalen Weine voll auskosten können. Zum Übernachten laden hübsche B&Bs und stilvolle Boutique-Hotels ein.

Mornington Halbinsel Australien Strand
Wie ein Regenbogen schillern die bunten Strandhütten
Weinkellerei Mornington Halbinsel Melbourne
Über 50 Weingüter warten darauf, von Ihnen erkundet zu werden