AUSTRALIEN BUSCHBRÄNDE - Sicherheitstipps

Buschbrände in Australien | Unsere Sicherheitstipps
10 Januar 2020

Die Buschbrände im Osten und Süden Australiens sind mit ihren Bildern und Schlagzeilen in der aktuellen Medienwelt nicht zu übersehen. Als ausgewiesener Reisespezialist für Down Under erreichen uns täglich eine Vielzahl von Anrufen durch besorgte Kunden, die in den kommenden Wochen bzw. Monaten in Ihren Traumurlaub aufbrechen wollen. Die Sicherheit unserer Klienten hat für uns höchste Priorität. Täglich stehen wir deshalb Kontakt mit unseren Partnern und Unterkünften in ganz Australien. Dies ermöglicht uns, Sie mit aktuellen Informationen vom Geschehen zu versorgen und Ihnen ein realistisches Bild der Lage zu vermitteln. Die Australier sind an brennenden Busch gewöhnt. Jedes Jahr in den heißen Sommermonaten treten Brände auf. Die folgenden Sicherheits-Tipps bei Buschfeuer helfen auch Ihnen, sich während einer Australienreise im Fall eines Falles richtig zu verhalten und zu schützen.

Australiens heimatliches Buschland ist jährlich brandgefährdet und Buschbrände treten saisonal auf. In der Zeit der australischen Sommermonate (November bis Februar) klettern die Temperaturen wochenlang auf über 30 Grad und darüber hinaus. Es regnet nicht und der Boden sowie das Laub trocknen aus. Die Australier leben mit diesem Szenario und wissen gut, wie man sich bei Bränden in der Natur verhält.

Wo ist es derzeit sicher und wo nicht? Aktuelle Informationen zu den Buschbränden von Tourism Australia.

Die folgenden Sicherheitshinweise bei Buschfeuer können auch Ihnen helfen, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen und in Sicherheit zu bleiben.

So bleiben Sie immer aktuell informiert

Buschfeuer entstehen unvermittelt und können sehr schnell ihre Richtung ändern. Das macht die Situation, vor allem für Reisende, unberechenbar. Wir empfehlen deshalb allen Australienbesuchern, sich vor und während ihrer Reise über die aktuellsten Buschfeuer-Warnungen und Neuigkeiten für alle Gebiete auf dem Laufenden zu halten. Über Feuer und jegliche andere wetterbedingte Gefahren informiert die Internetseite Crisismap Australia. (Bitte vergrößern Sie diese Landkarte, um die einzelnen Regionen im Detail sehen zu können).

Regional informieren die folgenden Internetseiten über gefährdete Gebiete:

Auch der australische Radiosender ABC benachrichtigt über Gefahren und Wetterlagen. Oder Sie können jederzeit die “Bushfire Hotline” wählen, um Aktuelles zu erfahren:

  • Australian Broadcasting Corporation (ABC) Radio – tune into 891 AM
  • Bushfire Information Hotline – call 1300 362 361

CHECK BEFORE YOU GO

Als ausgewiesener Reisespezialist für Down Under erreichen uns derzeit täglich eine Vielzahl besorgter Anrufe, die in den kommenden Wochen bzw. Monaten in Ihren Traumurlaub aufbrechen wollen. Alle möchten sich informieren, ob ihre Reise wie geplant stattfinden kann. Das ist gut so! Wir stehen in engem Kontakt mit unseren Partnern und Unterkünften vor Ort und sind in der Lage, entsprechend aktuell Auskunft über die Situation in den betroffenen Regionen zu geben. Verläuft eine geplante Reiseroute in der Nähe eines Risikogebietes, treffen wir unverzüglich alle nötigen Vorkehrungen und leiten in eine sichere Region um.

Wenn auch Sie eine Reise nach Australien gebucht haben, erkundigen Sie sich im Vorfeld nach den örtlichen Bedingungen und wie Sie Ihre Zeit in Down Under am besten genießen können. Selbst in Extremsituationen werden aufgrund der Größe des Kontinents zahlreiche Gebiete des Landes nicht betroffen sein und man wird Sie kurzfristig umbuchen können.

Wichtig! Wenn Sie mit einem Mietwagen in Australien unterwegs sind, informieren Sie sich regelmäßig im Internet über die lokalen Verkehrsinformationen, um sicherzustellen, dass Ihre Route noch befahrbar ist.

Achtung Brandgefahr!

Achten Sie unterwegs auf den Buschbrand-Gefahrenindex (Fire Danger Rating) für die Region, die Sie aktuell durchqueren. Dieser gibt Auskunft darüber, wie gefährlich ein Brand wäre, wenn er ausbräche. Meist informieren TV, Lokalradio und Zeitungen. Oft gibt es auch Straßenschilder, die auf einer Farbskala anzeigen wie die "Fire Danger" eingestuft wird. Achten Sie darauf, dass Sie sich an das ausgesprochene Feuerverbot halten. An Stellen, die es erlauben ein Feuer zu entzünden, bitte nur die ausgewiesenen Feuerstellen nutzen. Diese immer vollständig mit Wasser löschen!

NOTFALLNUMMER

Welche Nummer ist im Falle eines Notfalls zu wählen? Australienweit wählen Sie hierfür dreimal die Null (000).

Lesen Sie auch: