Header Ferry Nz Interislander

Fähre in Neuseeland

Wenn Sie den Weg zwischen der Nordinsel und Südinsel in Neuseeland mit der Fähre zurücklegen, ist das eine wunderbare Gelegenheit, die traumhaften Landschaften der Marlborough Sounds kennenzulernen. Die Strecke gilt als eine der schönsten Fährfahrten der Welt und Sie legen 92 Kilometer auf dem Wasser zurück. 5 Mal täglich verkehrt die Fähre zwischen Wellington und Picton und die Überfahrt dauert zwischen 2,5 und 3 Stunden.

Wenn Sie in Neuseeland mit einem Mietwagen unterwegs sind, geben Sie diesen vor der Fährfahrt in Wellington oder Picton ab. Auf der anderen Inselseite angekommen, erhalten Sie ein neues Mietfahrzeug. Ihr Gepäck checken Sie für die Überfahrt ein. Genießen Sie die Fähre und die vielen schönen Ausblicke unterwegs. Manchmal tauchen sogar Delfine oder Albatrosse auf, die das Schiff begleiten. An Bord bieten verschiedene Decks tolle Ausblicke. Kleine Mahlzeiten und Getränke erhalten Sie ebenfalls und es gibt gemütliche Sitzgelegenheiten. 

Reise-Tipps für die Fähre

  • Wappnen Sie sich für kühlere Temperaturen und haben Sie entsprechende Kleidung parat. 
  • Für Familien: Während der Überfahrt können Sie Spiele spielen und an verschiedenen Aktivitäten an Bord teilnehmen. Es gibt Familienbereiche und sogar ein Bordkino. 
  • An Bord der Fähre können Sie Tabletten kaufen, wenn Sie an Seekrankheit leiden. Besser ist jedoch, wenn Sie Ihr eigenes Wunschpräparat in der Tasche haben. 
  • Sonnenschutz: wie überall in Neuseeland gilt, schützen Sie sich gegen intensive Sonneneinstrahlung und packen Sie Sonnecreme und Sonnenbrille ein. 
  • Mobile Geräte aufladen: Sie haben an Bord der Fähre die Möglichkeit, elektrische Geräte aufzuladen. Es gibt sogar Adapter, die Sie auf dem Schiff käuflich erwerben können.