Ehepaar Dietz

Liebes TravelEssence-Team,

wir müssen die letzten 4 Wochen im Paradies noch mental verarbeiten. Es war eine wunderschöne Reise und wir möchten uns nochmals für die sehr gute Unterstützung und Planung von ihrer Seite bedanken - es lief wirklich alles nach Plan und jede Unterkunft für sich war etwas ganz besonderes, sowie die von ihnen vorgeplanten Aktivitäten.

Wir können jetzt nicht ein besonderes Highlight hervorheben - es war einfach die komplette Reise und Neuseeland selbst mit den netten Menschen und der herrlichen Natur. Aus unserer Sicht war getreu nach dem Motto lieber etwas weniger aber dafür intensiver die absolut richtige Entscheidung - nach den Erfahrungen ist ein Aufenthalt von 2 - 3 Nächten an einem Ort optimal, um einmal anzukommen und dann Menschen und Natur zu erleben. Auch sehr gut hat uns das gemeinsame Frühstück an einem grossen gedeckten Tisch gefallen - hier konnte man sich mit den anderen Reisenden sehr gut austauschen, aber auch mit den immer sehr netten Gastgebern.

Die Fahrtzeiten zwischen den einzelnen Unterkünfte waren auch sehr gut ausgearbeitet - wir haben uns nie gehetzt gefühlt und sind immer sehr entspannt von A nach B gefahren - auch die Entscheidung keinen Leihwagen in Wellington zu haben war richtig, sowie am letzten Tag die Unterkunft zu nutzen - dadurch konnten wir noch zwei herrliche Strände genießen und frisch geduscht Richtung Auckland abreisen. Da zu unserer Reisezeit, das Wetter und die Temperaturen nicht dem typischen Sommer in Neuseeland entsprach (zu Nass und Kalt) - konnten wir doch alle geplanten Aktivitäten durchführen - unter anderem einen wolkenlosen Mt. Cook über den gesamten Tag bewundern und natürlich auch in den Nächten bei Lake Tekapo den beeindruckenden Sternenhimmel auf uns wirken lassen.

Die Tierwelt mit den verschiedenen Vogelarten (leider keinen Kiwi gesehen) und das Schwimmen mit den Delphinen und die Sicht auf einen Wal per Flugzeug waren auch sehr schöne und nachhaltige Erlebnisse. Wir sind einfach nur von Neuseeland begeistert…

Wir beenden nun die Email - könnten aber noch tausende von Eindrücken übermitteln und nochmals vielen Dank für die tolle Unterstützung für unsere Traumreise.

Herzliche Grüsse aus Gensingen,

A. und S. Dietz