Oyster River Bed & Breakfast

GastgeberSue
Ort Coromandel
Lage im Wald
Aussicht freie Aussicht
Atmosphäre Romantisch, Gemütlich, Entspannt, Ländlich
Ausstattung BBQ, Voll ausgestattete Küche
 

Ganz in der Nähe des bekannten Cooks Beach auf der Coromandel-Peninsula liegt die schöne Unterkunft Oyster River Bed & Breakfast. Oyster River ist nach Captain James Cook benannt, der 1769 in die Mercury Bay segelte. Früher war der Fluss unter dem Namen 'Purangi' bekannt. Auch diese Bezeichnung ist bis in die heutige Zeit geblieben.

Unternehmen Sie einen Spaziergang auf dem über 5 Hektar großen, parkähnlichen Grundstück mit einheimischem Regenwald und alten Bäumen. Beobachten Sie Vögel und pflücken Sie reifes Obst, je nach Saison. Folgen Sie dem Weg hinab zur Purangi-Flussmündung, ein perfekter Ort, um dort ein Kajak zu Wasser zu lassen. Zum Frühstück genießen Sie frisch gepressten Orangensaft, selbst angebautes Obst, Joghurt, Müsli, leckere selbst gemachte Marmeladen, Kaffee und Tee.

  • Oyster River Bed and Breakfast in Neuseeland
    Oyster River Bed and Breakfast in Neuseeland
  • Oyster River Bed and Breakfast - See und Wasserfall
    Oyster River Bed and Breakfast - See und Wasserfall
  • Das Oyster River Bed and Breakfast in Neuseeland ist von einem Park umgeben
    Das Oyster River Bed and Breakfast in Neuseeland ist von einem Park umgeben

Die Umgebung von Oyster River

Von Oyster River aus fahren Sie ein paar Kilometer über die hügelige Landschaft und erreichen dann die Ortschaft Whitianga. Der kleine Ort ist unbedingt einen Besuch wert, denn hier finden Sie regionales Kunst- und Handwerk, gemütliche Cafés und Restaurants.

Auch zum Hot Water Beach und zur berühmten Cathedral Cove sind es von Ihrer Unterkunft nur 15 Minuten mit dem Auto zu fahren. An den schönen Cooks Beach können Sie zu Fuß laufen, denn er liegt nur wenige Minuten entfernt.

Weiter nördlich in Richtung Kuaotunu und Port Jackson finden Sie weitere, unberührte Sandstrände. Sehr empfehlenswert sind auch Wanderungen in den grünen Hügeln von Kauri.