Australien Darwin Kanu
Australien Darwin Nachthimmel
Farbenfrohe Märkte und vielfältige Outdoor-Aktivitäten

Darwin

An der Küste des sogenannten „Top End“ befindet sich die Hauptstadt des Northern Territory, Darwin. Die nördlichste Stadt Australiens überzeugt mit zahlreichen Museen, einem botanischen Garten, wunderschönen Stränden und einem pulsierenden Nachtleben. Das tropische Klima im Norden bestimmt die entspannte Atmosphäre und Mentalität der Bewohner. Gelegen an der wunderschönen Bucht zur Timor Sea bietet Ihnen Darwin die perfekte Mischung aus Entdecken und Entspannen.

Die Stadt ist weltberühmt für ihr fabelhaftes Essen, die farbenfrohen Märkte sowie die vielfältigen Outdoor-Aktivitäten, welche vor allem im Umland Abenteurer anlocken. Darwin ist von der Größe her sehr überschaubar und daher perfekt zu Fuß zu erkunden. Auch wenn die Stadt meistens als Ausgangspunkt zu den umliegenden Nationalparks genutzt wird, lohnt es sich, die Stadt und ihren Charme selbst näher kennenzulernen. Sie werden es nicht bereuen!

Entspannen und genießen

Erleben Sie Darwins tropischen Lebensstil am Darwin Waterfront Precinct, einem Bezirk in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum. Hier können Sie sicher in der kostenlosen Lagune schwimmen und den Meerblick bei einem köstlichen Essen in einem der Restaurants am Wasser genießen. Die Cafés und Restaurants an der Darwin Waterfront bieten viele Möglichkeiten, um nach einem morgendlichen Bad oder Rundgang neue Energie zu tanken, bei einem luxuriösen Lunch zu verweilen oder einen erlebnisreichen Tag bei einem gemütlichen Sundowner ausklingen zu lassen.

Für das perfekte Darwin-Erlebnis müssen Sie einen der lokalen Märkte besuchen. Auf den berühmten Mindil Beach Sunset Markets können Sie an rund 60 Ständen - Sri-Lankische, Türkische, Griechische, Kambodschanische, Japanische - internationale Küche probieren und am Strand essen, während die Sonne im Meer versinkt. Auch einheimische Fische und Meeresfrüchte – all das kommt in Darwin modern und kreativ auf Ihren Teller. Nach dem Abendessen finden Sie dann das perfekte Mitbringsel bei einem der vielen Stände, die Kunst und Handwerk anbieten. Danach heißt es Entspannen bei einem Eis oder Mango-Smoothie und dabei den Feuerspuckern, Musikern und Straßenkünstlern zuzusehen.

Kunst und Kultur in Darwin

Für ein weiteres, authentisches Darwin-Erlebnis sollten Sie das Deckchair Cinema besuchen. Das traditionelle Open-Air-Kino liegt direkt am wunderschönen Darwin Harbour. Es zeigt von Mitte April bis Mitte November an 7 Abenden pro Woche ein vielfältiges Programm aus australischen und internationalen Klassikern oder aktuellen Filmen. Bringen Sie ein Picknick mit oder nehmen Sie einen Drink oder Snack an der Bar und genießen Sie dieses Erlebnis unter dem freien Sternenhimmel.

Ein wenig Kultur und Geschichte gefällig? Dann besuchen Sie das Museum & Art Gallery of the NT. Das Museum am Bullocky Point umfasst Sammlungen über die Kunst und Kultur der Aborigines, Kunsthandwerk aus Südostasien und dem Pazifikraum, über Meeresarchäologie und die Geschichte des Northern Territory.

Sonnenuntergang am Mindil Beach in Darwin
Lassen Sie den Abend am Mindil Beach ausklingen
Maguk Wasserfall mit glasklarer Badebucht im Kakadu Nationalpark
Machen Sie von Darwin aus einen Ausflug zum Kakadu Nationalpark
© Tourism NT | Shaana McNaught

Krokodile aus nächster Nähe

Normalerweise möchte man Krokodilen nicht zu nahe kommen. In Darwin bietet sich Ihnen jedoch die Möglichkeit, dies auf ganz sichere Weise zu tun. In Crocosaurus Cove, einer Art Aquarium, können Sie die verschiedensten Arten und Größen von Salzwasserkrokodilen aus nächster Nähe beobachten. Mit einem VIP-Pass können Sie zudem an Krokodil-Fütterungen teilnehmen und weitere Reptilien und Amphibien bestaunen.

Dem Trubel entfliehen

Wenn Sie Entspannung suchen, bietet der Bicentennial Park mitten in der Stadt das perfekte Refugium für Sie zum Durchatmen. Nur ein paar Kilometer vom Stadtzentrum entfernt finden Sie im Charles Darwin Nationalpark zahlreiche Mountainbikestrecken und herrliche Aussichtspunkte über die Skyline von Darwin. An vereinzelten Stellen im Park lassen sich zudem alte Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg besichtigen, die in ihrem Inneren über die Geschichte Darwins aufklären. Noch mehr atemberaubende Naturerlebnisse erhalten Sie im Kakadu- sowie im Litchfield Nationalpark, die auf keiner Australien-Rundreise fehlen sollten.

In See stechen

Versäumen Sie nicht, eine Sunset Cruise durch den Hafen von Darwin zu machen. Die meisten Touren starten von Stokes Hill Wharf aus. Egal ob rustikal mit einem Picknick im kleinen Boot oder luxuriös mit Meeresfrüchten und Champagner: Auf dem Wasser den Sonnenuntergang zu beobachten ist der perfekte Ausklang für jeden Tag.

Ein weiteres Highlight ist zudem ein Besuch der nahegelegenen Tiwi Inseln. Erkunden Sie dort dichte Regenwälder, die wunderschönen Sandstrände sowie malerische Felsbecken. Während sich auf den Inseln hunderte von verschiedenen Vögeln tummeln, können Sie im Meer mit etwas Glück einen Blick auf Schildkröten, Delfine, Wale oder Seekühe erhaschen.

Zurück zur Übersicht

Ihre perfekte Down Under Rundreise

ist näher als Sie denken!

Die besten Tipps und Ratschläge für Ihren individuellen Urlaub in Australien oder Neuseeland erhalten Sie von unseren Reiseexperten bei einem kostenlosen Ländervortrag.