Sebastian Moser | Büro München

Mein Name ist Sebastian Moser und ich komme hier aus München. Ich bin 40 Jahre alt, verheiratet und habe einen 4 jährigen Sohn. Wenn es die Zeit zulässt bin ich gerne draußen unterwegs und generell oft auf der Suche nach dem Besonderen, abseits der ausgetretenen Pfade.

Passion für Reisen und fremde Kulturen zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben. So war ich mittlerweile schon in 87 Ländern und habe in 5 davon gelebt. Während meines Studiums verbrachte ich 2 Auslandssemester in Estland und lernte dort einen Australier kennen. Ihm war ein Rückflug in die Heimat schlicht zu langweilig und er fuhr lieber ein Stück mit der transsibirischen Eisenbahn, und ich begleitete ihn auf diesem Trip. Ein paar Jahre später folgte meine erste Reise nach Australien, wo ich im Kreise seiner Familie Weihnachten verbringen konnte. So erlebte ich zum ersten Mal die herzliche Gastfreundschaft der Australier und Weihnachten mit kurzen Hosen am Grill.

Auch später, zum Beispiel während meiner 8-jährigen Laufbahn als Hoteltester und -berater, reiste ich von meinen Wohnort Bangkok aus immer wieder nach Australien und Neuseeland. Neben den großartigen Landschaften, der exotischen Tierwelt und faszinierenden Kultur, begeistern mich die gastfreundlichen und herzlichen Menschen mit ihrer positiven Lebenseinstellung in Down Under. Seit 2017 kann ich nun meine persönliche Leidenschaft und professionelle Erfahrung bei TravelEssence nutzen, um Sie bei der Planung ihrer persönlichen Traumreise zu unterstützen. 

Durch die jährlichen, mehrwöchigen Fortbildungsreisen nach Down Under kommen auch regelmäßig neue Erfahrungen dazu — 2017 konnte ich so wieder einmal Neuseeland von Süd nach Nord erkunden und 2018 ging es in teilweise von mir noch nicht bereiste Teile Australiens. Nicht nur die Nächte im Schlafsack unter dem atemberaubenden Sternenhimmel des Roten Zentrums werden unvergessen bleiben.

Ich freue mich darauf, auch Ihre Reise nach Australien oder Neuseeland individuell zu planen und Sie auf Pfade abseits der Touristenströme zu schicken.