R. Fetsch

Australien | Reiseerfahrung Ehepaar Fetsch

Wie bereits mit Ihnen am Freitag telefonisch besprochen, einen kleinen Überblick unserer Eindrücke:

Bei der Ankunft in Melbourne bei Cotterville Homestay haben wir uns vom ersten Augenblick wohlgefühlt, sehr harmonisch und familiär. Es gab ein herrliches Frühstück, dass mit sehr viel Liebe vorbereitet war – auch die Hinweise für unseren Stadttrip in Melbourne waren sehr hilfreich.

Bruny Island war einfach umwerfend, schon auf der Busfahrt bis zur Fähre wurde uns in fröhlicher, umfangreicher und liebevoller Art vieles von diesem Teil Tasmaniens erklärt und der Führer war einfach nur super.
Bruny Island und das Frühstück dort vorher, ebenso wie das Mittagessen waren richtig gut. Die Fahrt hätte ich nicht vermissen wollen, denn so viel Schönheit ist einfach spitze.
Jedem unbedingt zu empfehlen !!!

Der absolute Höhepunkt unserer Rundreise war dann Bicheno Hideaway auf der Harvey Farm Road, da wollten wir gar nicht mehr weg. Und die gesamte Anlage einfach herrlich und unbedingt zu empfehlen – das Chalet war ein Traum.

Die Kayaking–Tour wurde auch zu einem unvergessenen Erlebnis von meiner Frau und mir – sehr rücksichtsvolle Führer und die Honeymon Bay am Abend in der untergehenden Sonne – Gänsehaut.

Auch der Aufenthalt in Stanley im Beachside Retreat West Inlet hat uns sehr gut gefallen, ein ungemein liebes Ehepaar, dass diese Anlage führt und wir bekamen zur Begrüßung einen liebevoll gepackten Korb mit Milch, Kaffee, Eier, Marmelade, Käse und kaltem Wein. Das Luxusbungalow ist umwerfend schön eingerichtet und man kann es wirklich als Luxus benennen.

Auch in Launceston das Fiona's kann man weiterempfehlen als Bed & Breakfast – zwei freundliche Brüder bereiten gemeinsam das Frühstück, das in einem sehr schönen Zimmer eingenommen wird, Zimmer und Dusche sind in Ordnung und sehr sauber. Höhepunkt in Launceston war natürlich das Essen im Stillwater Restaurant, was zu einem unvergesslichen Gourmet Erlebnis wurde.

Ebenfalls eine sehr gute Unterkunft war das Simpsons Hotel Potts Point in Sydney, auch hier würde ich jederzeit wieder einen Aufenthalt verbringen, da uns auch hier das Persönliche der Inhaber sehr gut getan hat. Sydney ist eine so schöne Stadt, dass wir uns nur mühsam von allem losreißen konnten.

In diesem Sinne nochmals einen ganz herzlichen Dank für diese Reise, für die super Vorbereitung, denn alles hat ungemein toll geklappt. Wir werden TravelEssence jedem weiterempfehlen, den wir kennen und meinem Chef habe ich heute Morgen auch schon den Tipp gegeben, da er im nächsten Jahr auch vorhat nach Australien zu fliegen.

Viele liebe Grüße von der Familie Fetsch