Tobias Pelzer | Büro Düsseldorf

Viele Jahre lang träumte ich von Down Under, und im Sommer 2007 war es dann endlich soweit - mein Traum wurde Wirklichkeit. Ich kaufte mir ein one-way Ticket und packte meine Tasche, um zum ersten Mal Europa zu verlassen und mich ganz allein in ein Abenteuer zu stürzen, welches mein Leben verändern würde und mich für immer prägen sollte, sowohl persönlich, als auch beruflich.

Ich verliebte mich sofort in diesen faszinierenden Kontinent mit seinen spektakulären Landschaften, fremdartigen Tieren, lebendigen Weltstädten und entspannten, unglaublich herzlichen Menschen. Ich war so überwältigt, dass ich gar nicht mehr weg wollte…

Allerdings entdeckte ich nicht nur meine Liebe zu diesem Teil der Welt, sondern auch meine große Leidenschaft für Menschen, Kulturen und Reisen. Als ich ein Jahr später dann doch zurück nach Europa kam, beschloss ich, diese Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen und studierte Tourismus.

Seitdem habe ich in sieben verschiedenen Ländern gelebt und in ganz verschiedenen Bereichen der Tourismusbranche gearbeitet. Trotz vieler schöner Auslandserfahrungen hat mich Down Under aber nie mehr losgelassen, so dass ich immer und immer wieder nach Möglichkeiten gesucht habe, dorthin zurückzukehren. Da der Schritt auszuwandern doch ein sehr großer ist, versuchte ich einen Kompromiss zu finden und half jungen Menschen dabei für eine längere Zeit nach Down Under zu gehen, um dort ein Praktikum oder Traineeship zu absolvieren oder ihre Abschlussarbeit zu schreiben.

Nach einiger Zeit packte mich dann doch das Fernweh und ich begab mich wieder einmal auf eine sehr lange und intensive Reise. Ich fing an, öffentlich über meine Reisen zu schreiben und Reisevorträge zu halten, bis ich plötzlich, rein zufällig, über die Webseite von TravelEssence und eine Stellenausschreibung als Reiseberater stolperte und mir sofort klar wurde, dass nicht ich diesen Job, sondern der Job mich gefunden hatte…

Auf all meinen Reisen habe ich wertvolle Erfahrungen gesammelt, die mir dabei helfen, die Bedürfnisse unserer Kunden genau zu verstehen und in präzise Vorschläge zu übersetzen. Ich sehe es als meine persönliche Berufung, mein Wissen und meine Leidenschaft zu teilen und durch meine Tätigkeit als Reiseberater dazu beizutragen, Reiseträume zu verwirklichen und unvergessliche Erlebnisse zu erschaffen.