Fliegen nach Australien und Neuseeland - mit viel Komfort im neuen A350-1000 Flugzeugtyp von Cathay Pacific

28 September 2018

Ein Flug nach Australien oder Neuseeland kann je nach Fluggesellschaft, Flugroute und gewählter Flugzeugklasse, in der man sitzt, zu einer Geduldsprobe werden oder ein Erlebnis sein, das man mit Freude wiederholt. Im neuen A350-1000 von Cathay Pacific ist eher letzteres wahrscheinlich, denn bei der Gestaltung der neuen Kabinen stand Passagierkomfort an erster Stelle. Ab Dezember 2018 wird die Airline mit diesem neuen Flugzeugtyp von Europa nach Hongkong fliegen. 

Fliegen nach Australien und Neuseeland mit viel Komfort bei Cathay Pacific

Fliegen im neuen A350-1000 bietet einige Neuerungen und Vorteile, vor allem aber bequemeres Fliegen und mehr Komfort für die Fluggäste in verschiedensten Bereichen: Sitze, Entertainment, Beleuchtung, Kabinendruck und Fluglautstärke wurden von Designern und Ingenieuren deutlich verbessert.

Komfort auf hohem Niveau

Geräuscharm fliegen

Sie sitzen im Flieger und möchten - möglichst - ungestört im Flugzeug schlafen, aber das monotone Brummen, Rauschen und Lärmen der Flugmotoren dröhnt im Hintergrund und hält Sie wach. Nicht so in dieser neuen Flugzeugklasse. Hier sorgt die technische Innovation dafür, dass Sie mit 50% weniger Fluglärm in den Ohren sanft in einen angenehmen Schlaf hinweg dämmern können.

Nutzen Sie die Cathay Pacific-Sondertarife von TravelEssence Jetzt Informationen anfordern Infotage besuchen

Zahlen Sie 500 Euro mehr pro Hin- und Rückflug und fliegen statt Economy Class in der Premium Economy Class

Bessere Luftqualität durch mehr Sauerstoff

Viele Menschen fühlen sich nach einem langen Flug oft müde. Zum Teil ist das auf den niedrigen Sauerstoffgehalt und dem künstlich erzeugten Druck in der Kabine zurückzuführen. Bei den neuen Cathay Pacific-Flugzeugen sorgt deshalb ein erhöhter Kabinendruck für mehr Sauerstoff an Bord, so dass die Passagiere weitaus erfrischter aus dem Flugzeug steigen als bislang.

Mehr Licht für Wohlbefinden

Damit sich die Passagiere an Bord der Cathay Pacific A350-1000 noch wohler fühlen, sorgt eine besondere LED-Stimmungsbeleuchtung für ausgewogene Lichtverhältnisse in der Maschine. Das Licht wird dabei nicht ganz plötzlich ein- oder ausgeschaltet, sondern simuliert sanfte Sonnenauf- oder -untergänge. Was das bewirken soll? Diese Einstellungen reduzieren erfahrungsgemäß den Jetlag der Reisenden, was ein nicht unerheblicher Vorteil für Langstreckenflüge ist, nach denen man entspannt in den Urlaub starten möchte. Sollten Sie sich deshalb die Frage stellen, was Sie zusätzlich noch gegen Jetlag tun können, finden Sie in unserem Reiseblog weitere Tipps gegen Jetlag.

Komfort und bequeme Sitze: Premium Economy Class der Cathay Pacific im A350 1000 In der Premium Economy sind die Sitze unter anderem mit einer Komfort-Beinstütze ausgestattet.

Genießen Sie den Flug

Ein Flug nach Australien oder Neuseeland kann Sie binnen 24h an Ihr Reiseziel in Down Under bringen. Sie könnten also morgen bereits dort sein! Dennoch scheuen nach wie vor viele Reisende die lange Flugzeit, weil Sie nicht "wie in einer Sardinenbüchse eingeklemmt" reisen möchten, im Flugzeug nicht schlafen können oder sonstige Gründe sie davon abhalten, einen Langstreckenflug anzutreten. Aber ein langer Flug kann auch äußerst bequem und komfortabel sein, wenn die Beine mehr Platz haben, die Sitze etwas breiter sind und die Unterhaltung an Bord wirkliches Entertainment bietet - Der A350-1000 bietet all das und mehr:

Mehr Sitzkomfort

Die neuen Sitze und Kopfstützen in den Klassen Economy, Premium Economy und Business Class sorgen für mehr Komfort beim Langzeit-Sitzen. Premium Economy-Sitze bieten hierfür gleich mehrere Funktionen: Die Sitze können bis zu 23 Zentimeter nach hinten geneigt werden (ohne die Person, die hinter einem sitzt zu beeinträchtigen) und eine Beinstütze gibt den Beinen mehr Halt und sorgt für bessere Entspannungsmöglichkeiten.

Online über den Wolken und mehr!

Natürlich können Sie auf Ihrem Smartphone, Tablett oder Laptop den Flugmodus einschalten sobald Sie an Bord sind. Wer auch über den Wolken online bleiben möchte, dem bietet Cathay Pacific im A350-1000 (kostenpflichtiges) WLAN an. Bedenken, dass sich unterwegs der Akku leeren könnte, zerstreuen USB-Eingänge und Stromanschlüsse, die an jedem Sitz verfügbar sind. Es ist also möglich, sich auf dem Flug jederzeit mitgebrachte Filme auf dem eigenen Handy oder Tablett anzusehen oder Videospiele zu spielen.

Wer sich lieber bei einem Bordfilm entspannt, nutzt das moderne Bord-Unterhaltungssystem und wählt "on demand" seinen Lieblingsfilm aus einem breiten Sortiment aus. Geschaut wird auf Bildschirmen, die in diesem neuen Flugzeugtyp größer als in älteren Flugzeugmodellen sind.

Cathay Pacific A350 1000: Touchscreen in der Premium Economy

Nutzen Sie die Sondertarife von TravelEssence

Aufgrund unserer guten Zusammenarbeit mit Cathay Pacific, sind wir der einzige Reiseanbieter mit Sonderkonditionen für die Premium Economy Class nach Australien und nach Neuseeland. Wir buchen diese Tickets für Sie zu Preisen, die Sie nirgendwo sonst finden! Zahlen Sie 500 Euro mehr pro Hin- und Rückflug und fliegen statt Economy Class in der Premium Economy Class von Cathay Pacific.

Nach einem Flug in der Premium Economy Class können Sie sicher sein, dass Sie ausgeruht in Australien oder Neuseeland ankommen. Und wenn Sie wissen möchten, welche Vorteile Sie außerdem bei einem Flug mit Cathay Pacific in der Premium Class genießen, erläutern wir Ihnen diese jederzeit gerne in einem persönlichen Gespräch.