Kajaktouren in Neuseeland

Genießen Sie die Natur Neuseelands ganz intensiv - während einer Kajaktour. Beim Paddeln über einen der Flüsse, Seen oder auf dem Meer erkunden Sie die Landschaft dabei hautnah. Kajak fahren ist auch die perfekte Art, Robben, Delfine, Vögel und andere wilde Tiere aus nächster Nähe zu beobachten, ohne sie zu stören. Neuseeland bietet zahlreiche Orte, die sich gut für ein Kajak-Abenteuer eignen.

Erkunden Sie Neuseeland mit dem Kajak

Abel Tasman National Park auf der Südinsel Neuseelands ist vor allem für die wunderschönen Wanderungen bekannt, die man dort unternehmen kann. Aber wussten Sie, dass Sie diese Region Neuseelands auch perfekt mit dem Kajak erkunden können? Sie paddeln an Stränden und Regenwald entlang oder durch ruhige Buchten, während dort die freundlichen und neugierigen Robben um Ihr Kajak schwimmen. Auch die Küste der Coromandel Peninsula lässt sich während einer Kajaktour ideal erkunden. Zusammen mit einem Guide erleben Sie die spektakulären Meereshöhlen wie Cathedral Cove, die sicherlich eine der schönsten ist, die Neuseeland zu bieten hat. Oder erleben Sie die Wildnis des Doubtful Sound auf einer mehrtägigen Reise mit dem Schiff, bei der Sie Delfine, Pelzrobben und Pinguine mit dem Kajak in ihrem natürlichen Lebensraum sehen können.

Bei einer Kajaktour den Doubtful Sound in Neuseeland erleben

Kajaktouren in kleinen Gruppen

Unsere Kajaktouren finden in der Regel in einer kleinen Gruppe statt und werden von einem erfahrenen Guide begleitet, damit Sie sich auf dem Wasser ganz entspannt und sicher fühlen können. Die Touren eignen sich gleichermaßen für Einsteiger und Fortgeschrittene. Jeder Paddel-Ausflug beginnt mit einer Einweisung in verschiedene Techniken und vermittelt die Sicherheitsanweisungen. Ganz gleich, ob Sie sich für einen Tagesausflug oder einen mehrtägigen Ausflug mit dem Kajak entscheiden, Sie werden das unvergessliche Natur-Erlebnis genießen. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl unserer Kajaktouren in Neuseeland.