Stargazers Bed & Breakfast

Neuseeland | B&B Coromandel Peninsula
GastgeberAlastair & Harriette
Ort Coromandel
Lage im Wald, In den Bergen
Aussicht freie Aussicht
Atmosphäre Ländlich, Natur
Ausstattung Kitchenette, Voll ausgestattete Küche, Frühstück oder Selbstverpflegung
Sonstiges mit Bettzeug und Handtüchern, mit Endreinigung
 
Nachhaltigkeit
PreisAb € 180,-

Dieses Bed & Breakfast trägt den Namen “Stargazers” völlig zurecht. Es ist der perfekte Ort, um Sterne zu beobachten. Insbesondere wenn Sie sich für die Geheimnisse des Weltalls interessieren. Ihr Gastgeber Alastair ist begeisterter Hobby-Astronom und besitzt viele Instrumente, um Mond, Sterne, Planeten und Galaxien zum Greifen nah heranzuholen. Er nimmt sich am Abend gerne Zeit, seinen Gästen den Sternenhimmel der südlichen Hemisphäre von der hauseigenen Sternwarte zu zeigen. Möglicherweise haben Sie noch nie einen so klaren Sternenhimmel gesehen!

Das Stargazers Bed & Breakfast ist von einem großen Garten umgeben

Ihre Unterkunft im Stargazers Bed & Breakfast

Stargazers Bed & Breakfast: Gemütliche Veranda mit Kamin

Die Unterkunft von Alastair und seiner Frau Harriette befindet sich in einem geschützten Tal in der alten Goldgräberstadt Kuaotunu. Das liegt etwa 16 Kilometer nördlich von Whitianga auf der Coromandel Halbinsel. Das Bed & Breakfast ist von einem wunderschönen Garten mit alten Nussbäumen umgeben und bietet zwei Unterkunftsoptionen:
In der Observatory Lodge können Sie zwei großzügig gestaltete Zimmer nutzen. Ein Schlafzimmer mit Queen-Size Bett, eigenem Badezimmer sowie ein Wohnzimmer. Auf der Terrasse lassen sich tagsüber heimische Vögel beobachten. Nachts schaut man von hier aus in den einzigartigen Sternenhimmel.

Stargazers Bed & Breakfast: Das Miner's Cottage steht im Garten ganz privat

Das Miner's Cottage liegt im Garten, etwa drei Gehminuten vom Haupthaus entfernt. Es eignet sich perfekt für Selbstversorger. Früher wurde das Häuschen als Unterkunft von Goldgräbern genutzt. Es hat drei Schlafzimmer, eine voll ausgestattete Küche und ein Badezimmer. Im Miner's Cottage können Sie ganz abschalten. Internet und Mobilfunk lassen sich nur im Hauptgebäude nutzen.

Sterne gucken in Neuseeland

Alastair organisiert Astronomietouren und erzählt voller Leidenschaft über “seine” Sterne und Planeten. Wer mindestens zwei Übernachtungen im Stargazers Bed & Breakfast bucht, erhält eine kostenlose Sternen-Tour. Diese startet auf der Aussichtsplattform, wo Alastair den südlichen Sternenhimmel erläutert. Dabei erzählt er auch von den früheren Reisen der Maori und Polynesier über den Pazifischen Ozean. Die Sterne waren damals wichtige Hilfsmittel bei der Orientierung.

Stargazers Bed & Breakfast: Sterne gucken in Neuseeland

Der nächste Teil der Tour führt zu einem professionellen Teleskop in der rotierenden Astronomie-Kuppel. Hiermit beobachtet man Mond, Sterne, Planeten und Galaxien. Danach führt Alastair seine Besucher noch zu seiner kleinen Meteoriten-Sammlung. Hier können über 4,5 Milliarden Jahre alte Gesteine aus dem Kosmos bestaunt werden.