4-tägige Trekkingtour im Te Urewera Regenwald

GastgeberHinewai
Ort Urewera
Umgebung Im Wald, In den Bergen, In der Natur
Dauer Mehrere Tage mit Übernachtungen
Gruppengröße 2 bis 12 Personen
Mahlzeiten Vollverpflegung
Schwierigkeitsgrad Gute Kondition erforderlich, Nicht geeignet für Menschen mit Gehbehinderung
Natur
Kultur
Adrenalin
Nachhaltigkeit
 

Natur pur und Kultur hautnah erleben Sie bei dieser 4-tägigen Trekking-Tour durch eines der ursprünglichsten Gebiete Neuseelands. Wandern Sie mit einem lokalen Maori-Guide auf einem der Great Walks Neuseelands durch Wälder und unberührte Landschaften von einem Natur-Highlight zum nächsten, übernachten Sie in einem Buschcamp und pflanzen Sie im Te Urewera Regenwald ein kleines Stück Ewigkeit. 

Natur pur erleben bei einer Trekkingtour im Te Urewera Regenwald

Wildnis und unberührte Natur auf der Nordinsel

Te Urewera ist die ausgedehnteste Wildnisregion der Nordinsel und seit mehr als 1000 Jahren Heimat eines der größten Maori-Stämme Neuseelands: der Ngāi Tūhoe. Trotzdem ist Te Urewera einer der weniger bekannten Naturparks Neuseelands, was ihn zu einem idealen Ausflugsziel für Reisende macht, die abseits der typischen Touristenpfade unterwegs sein wollen. Naturliebhaber kommen in der abgelegenen Wald- und Bergregion voll auf ihre Kosten.

Berge, Hügel, Flüsse und dichter, subtropischer Regenwald formen rund um den wunderschönen Lake Waikaremoana eine zauberhafte Landschaft. Eine traumhafte Kulisse für Wanderungen unter der Leitung eines Maori-Guides, der Sie durch die reiche Kultur, Geschichte und Natur seiner Heimat führt.

Erleben Sie die Natur und Kultur der Maori im Te Urewera Regenwald auf der Nordinsel

Unterstützen Sie gemeinsam mit TravelEssence die Arbeit der Maori

Wir sind stolz darauf, mit Te Urewera Treks und den lokalen Maori an dem gemeinsamen Wiederaufforstungsprojekt für den Regenwald Te Urewera zu arbeiten. Und auch Sie sind mit diesem Ausflug ein Teil davon, denn Sie pflanzen selbst neun einheimische Bäume. Drei davon werden bis zu 75 Jahre alt, die nächsten drei überdauern etwa 250 Jahre und die letzten drei werden sogar mehr als 1.000 Jahre wachsen. Auf diese Weise tragen Sie zur Erhaltung der Natur Neuseelands bei, die viele Generationen überdauert.

Wasserfall im Te Urewera Regenwald

Die Maori haben für Menschen, die Bäume pflanzen und auf diese Weise zum Erhalt der Natur beitragen, eine eigene Bezeichnung und verleihen auch Ihnen den Titel 'Kaitiaki Tautoko' - 'Beschützer des Regenwalds'.

4-tägige Trekkingtour im Te Urewera Regenwald

Vier Tage erleben Sie die wunderschöne Region Te Urewera in Begleitung eines lokalen Maori-Guides. Mit seinen Geschichten und Legenden über die Traditionen und Kultur der Maori aus der Region erweckt er den Regenwald auf ganz eigene Weise zum Leben. Die Tage in der Natur klingen gemütlich am Lagerfeuer und bei einem gemeinsamen Essen aus.

Übernachten Sie im Te Urewera Regenwald - Camp

Die 4-Tagestour startet in Rotorua. Von dort aus fahren Sie ins Herz der Te Urewera-Region. Dort geht es nach einem Mittagessen per Boot zum Whanganui Arm und der ersten 3,5-stündigen Wanderung. Das Nachtlager schlagen Sie bei Waiharuru Hut auf. Die folgenden Tageswanderungen führen Sie jeweils vier bis sieben Stunden täglich über Berge, durch Schluchten und Wälder und Sie passieren Wasserfälle und kleine Seen. Auf Sie warten unzählige schöne Ausblicke und malerische Sonnenauf- und -untergänge. Ein unvergesslicher Trip durch die Natur Neuseelands.