5 Wochen Australiens Süden und Tasmanien erleben

Eine Reise voller abenteuerlicher Aktivitäten und Highlights

Mit 45 % Naturschutzgebiet und knapp 20 Nationalparks ist Tasmanien ein Paradies für Naturliebhaber und Abenteurer. Auch der Süden Australiens hat viele Highlights mit schönen Küstenrouten, Naturschutzgebieten und Weinregionen zu bieten. Während dieser Reise durch Tasmanien und den Südosten Australiens gehören auch die Unterkünfte zu den Höhepunkten der Tour. Dabei erleben Sie Australiens Strände, die einzigartige Natur oder auch das Leben auf einer Farm hautnah.

Tasmanien erleben Sie bei einem ganz besonderen Insel-Ausflug nach Bruny Island, Heimat von Robben, Pinguinen, Albino-Wallabies und zahlreichen Vögeln. Mit einem Guide wandern Sie über unberührte Strände, weites Farmland und durch Regenwälder, kosten fangfrische Austern und probieren lokalen Wein aus Australiens südlichster Weinregion. Ein Kajak-Abenteuer wartet im Freycinet Nationalpark auf Sie und in den Cradle Mountains könnten Sie dem außergewöhnlichen Tasmanischen Teufel begegnen. Auf dem australischen Festland fahren Sie eine der schönsten Panorama-Routen der Welt entlang und besuchen den Grampians National Park, wo Sie in den frühen Morgen- und Abendstunden Kängurus beobachten können. In Südaustralien erleben Sie die Weinregion Barossa Valley, das australische Outback in den Flinders Ranges sowie Australiens Tierwelt auf Kangaroo Island.

Stellen Sie diese Reise nach Ihren Wünschen zusammen

Diese Routenbeschreibung dient als Beispiel, das wir natürlich gerne Ihren Wünschen und Bedürfnissen anpassen können. Vielleicht planen Sie mit mehr oder weniger Reisenden unterwegs zu sein, wünschen andere Unterkünfte oder zusätzliche Aktivitäten. Das südliche Australien und Tasmanien können Sie das ganze Jahr bereisen. Die angenehmsten Temperaturen erleben Sie dort allerdings in den Monaten Oktober, November, Februar, März und April. Im Dezember und Januar ist Hochsaison in ganz Australien. Vielerorts ist dann einiges los und die Preise sind deutlich höher als in der Nebensaison. Möchten Sie trotzdem in diesen Monaten Australien besuchen? Dann planen Sie frühzeitig, denn die schönsten Unterkünfte und Aktivitäten sind schnell ausgebucht.

12128 12665 Tasmania South Australia New 01

Tag 1 - Flug nach Melbourne

Cathay Pacific - Economy Class

Down Under liegt nicht mehr als 24 Stunden entfernt - morgen könnten Sie bereits dort sein. In einem modernen Flugzeug reisen Sie komfortabel: Sie werden mit leckeren Mahlzeiten versorgt und können die Zeit nutzen, einen Film zu schauen, ein gutes Buch zu lesen oder ein langes Nickerchen zu machen. Die Reise zu Ihrem Traumziel auf der anderen Seite der Welt geht schneller vorbei als Sie glauben. Vielleicht möchten Sie aber auf dem Weg noch einen Stopover in einer multikulturellen Metropole wie Hong Kong oder Singapur einlegen.

Tag 2 - Melbourne

Ankunft Hotel Lindrum Melbourne

Superior Room, 5 Nächte

Das Hotel Lindrum liegt an der Flinders Street in Melbourne, die zu den beliebtesten Gegenden der Stadt zählt. In dieser Straße befand sich in den 1900er Jahren eines der bekanntesten Billardzentren von Melbourne - genau in dem Gebäude, das nun dieses Boutique-Hotel beherbergt. Das Billardzentrum war im Besitz einer Familie, aus der gleich 4 Generationen von Billard-Weltmeistern hervorgegangen sind. Diese Historie verleiht dem Hotel den Charme, den es heute ausstrahlt, und selbstverständlich gibt es auch heute noch ein Billardzimmer.

Darüber hinaus verfügt das Hotel über eine Bar, ein Restaurant und eine Lounge mit Kamin. Ganz in der Nähe des Hotels befinden sich Melbourne Park, der Botanische Garten, der Yarra River und Sie erreichen leicht die öffentlichen Verkehrsmittel. Während Ihres Aufenthalts stehen Ihnen WLAN und ein Wäscheservice zur Verfügung.

Sie sind im Superior Room mit Doppelbett, Badezimmer und Klimaanlage untergebracht.

Tag 3 - Melbourne by bike

Sie erkunden Melbourne mit dem Fahrrad. Ein erfahrener Guide zeigt Ihnen die Höhepunkte der Stadt. Die Tour wird weitestgehend nach Ihren Wünschen gestaltet und auch der Startpunkt mit Ihnen abgestimmt. Möchten Sie gern möglichst viele Museen besuchen, den besten Kaffee der Stadt trinken oder sich am liebsten überraschen lassen? Ihr Guide zeigt Ihnen zum Beispiel die berühmte Acland Street und die Fitzroy Street, den Luna Park, die Promenade am Yarra River, das Crown Casino oder die Botanischen Gärten. Aber er bringt Sie auf Wunsch auch gerne zum Melbourne Cricket Ground und zum Grand Prix Parkours Australiens. Radeln Sie los und genießen Sie diese außergewöhnliche Tour.

Melbourne: Flinders Street Station
Melbourne: Flinders Street Station
Melbourne: Federation Square
Melbourne: Federation Square
Melbourne Southbank
Melbourne Southbank
Melbourne: St. Kilda Beach
Melbourne: St. Kilda Beach
Melboune By Bike
Melboune By Bike
Hotel Lindrum Melbourne Lounge
Hotel Lindrum Melbourne Lounge
Hotel Lindrum Melbourne Zimmerbeispiel
Hotel Lindrum Melbourne Zimmerbeispiel

Tag 5 - Flug nach Tasmanien

Abreise Hotel Lindrum Melbourne

Ankunft Gibson's Mill, Hobart

One Bedroom Apartment, 1 Nacht

Heute geht Ihre Reise per Inlandsflug weiter nach Tasmanien, der grünen Insel südlich vom australischen Festland. Sie landen in Hobart, der Hauptstadt des Inselstaates, wo Sie Ihren Mietwagen in Empfang nehmen und eine Nacht im Hotel Gibson's Mill verbringen. Die Unterkunft ist eines der fünf der Sullivans Cove Apartments und befindet sich im renovierten Gibons-Kornmühlengebäude. Das Gebäude liegt einen Steinwurf vom Hafen und dem Salamanca Place entfernt, wo Sie jeden Samstag einen Markt besuchen können. Das Apartment ist so entworfen, dass die historischen Elemente der Mühle weiterhin sichtbar sind. Es umfasst ein Schlafzimmer, eine voll ausgestattete Küche und einen bequemen Wohnbereich. Sie können auch WLAN und die Waschmaschine nutzen.

Hobart Waterfront
Hobart Waterfront
Das Museum of Old and New Art in Hobart erreichen Sie mit dem Wassertaxi
Das Museum of Old and New Art in Hobart erreichen Sie mit dem Wassertaxi
Gibson's Mill in Hobart
Gibson's Mill in Hobart
Gibson's Mill in Hobart - One Bedroom Apartment
Gibson's Mill in Hobart - One Bedroom Apartment
Gibson's Mill in Hobart - One Bedroom Apartment
Gibson's Mill in Hobart - One Bedroom Apartment

Tag 6 - Bruny Island

Abreise Gibson's Mill, Hobart

Bruny Island Long Weekend

3-tägige Tour nach Bruny Island inkl. 2 Übernachtungen

Mit Bruny Island Long Weekend fahren Sie von Hobart mit einem privaten Boot nach Bruny Island. Dort unternehmen Sie Küstenwanderungen, campen "Off the Grid" in einem Luxuszelt und kosten unter anderem lokale Spezialitäten von Austern- und Schweinezüchtern. Was diese Tour besonders macht, ist die Tatsache, dass Sie zu den verborgenen Schätzen von Bruny Island gelangen.

Am 1. Tag fahren Sie von Hobart nach Bruny Island, über den Derwent River, und erkunden bei einer geführten Wanderung die Ostküste der Insel. An der Great Bay können Sie sehen, wie die Austern von Bruny Island gezüchtet werden, und können sie direkt aus dem Wasser ernten. Am Ende des Tages gelangen Sie zu Ihrer Unterkunft, wo Ihre Guides das Abendessen zubereiten. Am 2. Tag gehen Sie auf Wanderung über den Cloudy Bay Beach und besuchen die Farm von Ross und Emma O’Meara, wo Sie geräuchertes Schweinefleisch kosten können. Am letzten Tag spazieren Sie durch den Regenwald und können die berühmten weißen Wallabys der Insel entdecken. Sie fahren entlang der Küste und beobachten verspielte Delfine, Pelzrobben und Albatrosse. Das Wochenende wird mit einem Mittagessen im Jetty Café und einer Bootsfahrt zurück nach Hobart abgeschlossen.

Bruny Island: Totem Pole
Bruny Island: Totem Pole
Frische Austern auf Bruny Island
Frische Austern auf Bruny Island
Bruny Island: Albino-Wallaby
Bruny Island: Albino-Wallaby
Bruny Island: Robbenkolonie
Bruny Island: Robbenkolonie
Delfine vor der tasmanischen Küste
Delfine vor der tasmanischen Küste

Tag 8 - Tasmaniens Ostküste/Swansea

Abreise Bruny Island

Ankunft Swansea Beach Chalets, Swansea

One Bedroom Apartment, 3 Nächte

Swansea ist ein hübscher Küstenort an der Ostküste Tasmaniens. Er bietet neben schönen Stränden historische Gebäude und Kolonialgeschichte, aber vor allem ist er ein idealer Ausgangspunkt, um den nahe gelegenen Freycinet Nationalpark zu erkunden. Die kleine Ortschaft Swansea liegt an der Great Oyster Bay. Von hier aus blicken Sie auf die gegenüberliegenden pinkfarbenen Bergkuppen der Hazards Mountain Range im Nationalpark auf der Freycinet Peninsula. Auch, wenn Sie in einem der Swansea Beach Chalets übernachten, können Sie den Freycinet National Park in der Ferne sehen. Die Chalets liegen direkt am Wasser und am weißen Sand von Jubilee Beach. Ihr Chalet ist mit WLAN, einer Küche, einem Essbereich und einem großen Balkon ausgestattet. Von hier aus genießen Sie wunderschöne Morgen- und Abendstimmungen über der Bucht. Auf dem Gelände der Unterkunft können Sie den Außenpool und einen Gemeinschaftsbereich mit BBQ-Grill nutzen.

Starten Sie von hier aus zu Ausflügen nach Bicheno, wo Sie abends Zwergpinguine beobachten können, oder zu den Weinbergen von Springvale. Und natürlich zu traumhaften Wanderungen oder Kajaktouren im Freycinet Nationalpark.

Tag 10 - Freycinet Twilight Paddle

Sea Kayaking Twilight Tour

3-stündige Kajaktour

Heute begeben Sie sich auf eine 3-stündige begleitete Kajaktour entlang der Küste von Freycinet. Denn auch vom Wasser aus lassen sich die rosafarbenen Granitberge und unberührten Strände wunderbar entdecken. Das Wasser in den Buchten ist kristallklar und unterwegs lernen Sie viel über die heimische Flora und Fauna. Mit etwas Glück sehen Sie auch Zwergpinguine, beeindruckende Seeadler oder den schimmernden Rücken eines Delfins, der durch die Wellen gleitet. Bei einer Pause an einem abgeschiedenen Strand können Sie bei einer Tasse frisch zubereiteten Tee oder Kaffee ein paar leckere Snacks genießen.

Freycinet National Park: Wineglass Bay
Freycinet National Park: Wineglass Bay
Freycinet National Park: Wineglass Bay Beach
Freycinet National Park: Wineglass Bay Beach
Freycinet Natinalpark: Spaziergang am Strand
Freycinet Natinalpark: Spaziergang am Strand
Kajaken im Freycinet National Park: Twilight Paddle
Kajaken im Freycinet National Park: Twilight Paddle
Die Kajaks liegen am Strand im Freycinet National Park
Die Kajaks liegen am Strand im Freycinet National Park
Swansea Beach Chalets in Tasmanien
Swansea Beach Chalets in Tasmanien

Tag 11 - Tasmaniens Ostküste/Bicheno

Abreise Swansea Beach Chalets, Swansea

Ankunft Cod Rock Point, Bicheno

Penguin Cottage, 2 Nächte

Heute führt Ihre Reise weiter nördlich nach Bicheno. Die Cottages von Cod Rock Point liegen direkt am Wasser im Fischerort Bicheno am Great Eastern Drive. Der Freycinet National Park liegt etwa 30 Autominuten von der Unterkunft entfernt.

Sie sind in einem der insgesamt 3 Cottages, untergebracht. Abends sehen und hören Sie hier die Pinguine an Land kommen. Den größten Teil des Jahres laufen die Pinguine abends und nachts um die Hütten. Das Schlafzimmer im Cottage ist mit einem Doppelbett und einem Einzelbett ausgestattet. Darüber hinaus stehen Ihnen eine Küche, Grill und WLAN zur Verfügung.

Tag 12 - Bay of Fires Eco Tours

Mit Bay of Fires Eco Tours entdecken Sie die schönsten Seiten der Bay of Fires. Eine Bootstour lässt Sie die Bucht von Süden bis an den Nordzipfel erleben. Unterwegs sehen Sie die großen, mit orangefarbenen Flechten überzogenen, Felsen am Strand leuchten und passieren Mount William National Park und das Leuchtturm-Reservat Eddystone Point. Ihr Guide erzählt Ihnen dabei über die Geschichte und Natur dieser Gegend. Je nach Jahreszeit begegnen Ihnen während der Bootsfahrt Wale, Delfine, Robben und Albatrosse. Bay of Fires Eco Tours ist ein Familienunternehmen. Die Idee, Touren zur Bay of Fires zu organisieren, entstand bei einem Familienessen. Die Familie findet, dass sich die Schönheit der “Bay of Fires” am besten vom Wasser aus sehen lässt - wir finden, sie haben recht!

Cod Rock Point in Bicheno
Cod Rock Point in Bicheno
Cod Rock Point in Bicheno
Cod Rock Point in Bicheno
Cod Rock Point in Bicheno
Cod Rock Point in Bicheno
Pinguin-Babys in Bicheno
Pinguin-Babys in Bicheno
Bay of Fires Eco Tours
Bay of Fires Eco Tours
Küste der Bay of Fires
Küste der Bay of Fires
Delfine in der Bay of Fires
Delfine in der Bay of Fires

Tag 13 - Cradle Mountain

Abreise Cod Rock Point, Bicheno

Ankunft Cradle Mountain Highlanders Cottages, Cradle Mountain

Cottage, inkl. Frühstück, 3 Nächte

Heute begeben Sie sich Richtung Westen Tasmaniens, ins Landesinnere. Hier erwartet Sie der Cradle Mountain-Lake St. Clair Nationalpark, der zu den Wahrzeichen Tasmaniens zählt und zum UNESCO Weltnaturerbe “Tasmanische Wildnis” gehört. Hier gibt es viel zu entdecken und viele Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge oder Wanderungen.

Die charmanten Cradle Mountain Highlanders Cottages liegen mitten in der Berg- und Regenwaldlandschaft. Von hier aus ist es nur einen Katzensprung zum Nationalpark. Ein Shuttlebus zu verschiedenen Ausgangspunkten für Wanderungen im Park fährt 200m von den Cottages entfernt ab. So können Sie tagsüber Ausflüge unternehmen und abends gemütlich an Ihrem Kaminofen entspannen. Die Cottages sind individuell ausgestattet und aus Holz gebaut, was ihnen das Ambiente eines rustikalen Bergchalets verleiht. Von einem Balkon oder einer Veranda aus genießen Sie die Ruhe und Stille der Umgebung. Neben gemütlichen Schlafmöglichkeiten verfügen die Hütten über ein Badezimmer, Wohnbereich und eine Küchenzeile. Somit können Sie sich während Ihres Aufenthalts selbst versorgen. Wenn Sie einmal nicht selbst kochen möchten, können Sie eines der Restaurants besuchen, die sich ganz in der Nähe befinden.

Blick auf Cradle Mountain
Blick auf Cradle Mountain
Cradle Mountain
Cradle Mountain
Cradle Mountain Highlanders Cottages: Woodsmoke Cottage
Cradle Mountain Highlanders Cottages: Woodsmoke Cottage
Cradle Mountain Highlanders Cottages - Beispiel
Cradle Mountain Highlanders Cottages - Beispiel

Tag 16 - Tasmaniens Westküste/Strahan

Abreise Cradle Mountain Highlanders Cottages, Cradle Mountain

Ankunft Risby Cove, Strahan

Studio Suite, 2 Nächte

Diese Reise führt Sie heute weiter in das an der Westküste gelegene Strahan. Strahan ist die wichtigste Hafenstadt im wilden Westen von Tasmaniens Küste und ein malerischer Fischerort. Von Strahan aus starten die berühmten Gordon River Cruises tief hinein in die Wildnis mit unberührtem gemäßigten Regenwald.

Sie übernachten in Risby Cove - Strahans einzige historische Waterfront Unterkunft, in einer ruhigen Bucht. Die Lage ermöglicht es dem Gast, die spektakulären Sonnenuntergänge zu beobachten, den nahe gelegenen Regenwald zu erkunden und ist nur einen kurzen Spaziergang zum Kreuzfahrt-und Bahn-Terminal.

Tag 17 - Bonnet Island

The Bonnet Island Experience

2,5-stündige Bootstour ab/bis Strahan

Am Eingang von Macquarie Harbour und in der Nähe von Hells Gates liegt Bonnet Island. Die Insel ist seit 2009 für Touristen zugänglich und ihr Wahrzeichen ist ein historischer, weißer Leuchtturm. Sie beheimatet zahlreiche Tierarten. Hier leben unter anderem eine kleine Pinguinkolonie und der Kurzschwanz-Sturmtaucher, ein Vogel, der in Australien besser als „Muttonbird“ bekannt ist.

Die Bootstour mit der MV Sophia beginnt in Strahan, der einzigen Hafenstadt an der Westküste Tasmaniens. Nach Ihrer Ankunft auf der Insel werden Sie an den Ort geführt, an dem früher die Leuchtturmwärter mit ihren Familien gewohnt und gearbeitet haben. Außerdem erhalten Sie Gelegenheit, die Pinguine (ohne Blitz) zu fotografieren. Zum Abschluss der Tour werden tasmanischer Käse und ein Getränk gereicht.

Der kleine Küstenort Strahan liegt idyllisch
Der kleine Küstenort Strahan liegt idyllisch
Strahan an der Westküste Tasmaniens
Foto von Paul Fleming
Strahan an der Westküste Tasmaniens
Unterkünfte in Australien - Risby Cove Strahan Tasmanien
Unterkünfte in Australien - Risby Cove Strahan Tasmanien
Unterkünfte in Australien - Risby Cove Strahan Tasmanien Doppelzimmer
Unterkünfte in Australien - Risby Cove Strahan Tasmanien Doppelzimmer
Unterkünfte in Australien - Risby Cove Strahan Tasmanien kleiner See
Unterkünfte in Australien - Risby Cove Strahan Tasmanien kleiner See
Unterkünfte in Australien - Risby Cove Strahan Tasmanien Blick auf die Bucht
Unterkünfte in Australien - Risby Cove Strahan Tasmanien Blick auf die Bucht
The Bonnet Island
The Bonnet Island
The Bonnet Island: Leuchturm
The Bonnet Island: Leuchturm
Zwergpinguin
Zwergpinguin

Tag 18 - Tasmanisches Farmerlebnis

Abreise Risby Cove, Strahan

Ankunft Curringa Farm, Derwent Bridge

Studio Cottage, inkl. leichtes Abendessen am Abend der Ankunft, 2 Nächte

Heute geht es wieder in Tasmaniens Landesinnere. Es erwartet Sie ein Aufenthalt auf der Curringa Farm. Der Schafzuchtbetrieb umfasst ein 300 Hektar großes Landgut, auf dem Schafe weiden und Wurzelgemüse und Kohl angebaut werden. Mit anderen Worten: Auf der Curringa Farm erleben Sie das tasmanische Landleben hautnah. Erkunden Sie das Gelände des Bauernhofes bei einer der angebotenen Touren. Oder gehen Sie in der Umgebung im Lake Meadowbank unweit der Cottages Forellen angeln. Im Mt Field National Park, den Sie in nur wenigen Autominuten erreichen, können Sie den Wasserfall Russell Falls besichtigen.

Tim und Jane Parsons heißen Sie gern in einem der 9 Cottages willkommen. Die beiden sind die 6. Farmergeneration in Darwent Valley bei Hamilton. Sie sind im Studio Cottage untergebracht. Das Cottage ist mit einer Kochnische, einem Badezimmer mit Badewanne und einer Veranda mit Grill ausgestattet. Zudem steht Ihnen eine Klimaanlage zur Verfügung.

Tag 19 - Curringa Farm Tour

2,5-stündige Tour über die Curringa Farm

Auf der Farm Tour des Schafzuchtbetriebs Curringa Farm haben Sie die Möglichkeit, einen Einblick in das tasmanische Bauernleben zu gewinnen. Die Tour dauert etwa 2,5 Stunden und startet morgens. Tim, der Eigentümer des Schafzuchtbetriebs, zeigt Ihnen sein Land. Sie sehen beispielsweise, wie die Schafe geschoren werden, wie die Hunde auf dem Hof arbeiten und wie die saisonale Ernte auf dem Land gedeiht. Ein Spaziergang durch die Wälder und eine Teepause sind ebenfalls Teil der Farm Tour. Zur Tasse Tee wird ein frischer hausgebackener Scone mit Marmelade und Butter gereicht.

Curringa Farm
Curringa Farm
Curringa Farm
Curringa Farm
Curringa Farm: Studio Cottage
Curringa Farm: Studio Cottage
Curringa Farm: Ihre Gastgeber Tim und Jane
Curringa Farm: Ihre Gastgeber Tim und Jane

Tag 20 - Flug nach Melbourne

Abreise Curringa Farm, Derwent Bridge

Ankunft Stephanie's at Onion Bay, Sugarloaf

Seascape Room, 2 Nächte

Heute fliegen Sie - nachdem Sie Ihren Mietwagen wieder abgegeben haben - ab Hobart zurück nach Melbourne, wo Sie einen neuen Mietwagen in Empfang nehmen. Sie machen sich gleich auf den Weg an die Südküste Australiens.

Ihre Unterkunft für die kommenden zwei Nächte ist das Stephanie's at Onion Bay. Eine schicke, eigenständige Unterkunft für zwei Personen mit spektakulärem Blick auf den Great Southern Ocean. Der weite Ausblick auf die natürlichen Dünen, Strände und Riffe ist atemberaubend. In Gehweite befinden sich die Carisbrook Falls, die höchsten Wasserfälle in den Otway Ranges.

Südliches Australien: Great Southern Ocean
Südliches Australien: Great Southern Ocean
Stephanie's At Onion Bay: Seascape Room
Stephanie's At Onion Bay: Seascape Room
Stephanie's At Onion Bay: Seascape Room
Stephanie's At Onion Bay: Seascape Room

Tag 22 - Grampians

Abreise Stephanie's at Onion Bay, Sugarloaf

Ankunft Kangaroos in the Top Paddock, Wartook

Cottage, 2 Nächte

Wanderer, Naturfreunde und Liebhaber von gutem Essen und Wein finden in den Grampians gleichermaßen zu den Erlebnissen, die ihr Herz höher schlagen lässt. Die Granpians sind ein Nationalpark und in den uralten Bergketten aus Sandstein haben Aborigines in den vergangenen Jahrtausenden Felszeichnungen und -malereien hinterlassen, die Sie auf einer Wanderung zwischen Wasserfällen und mit schönen Ausblicken auf die Region entdecken können. Zwischen Wildblumen und heimischem Busch fühlen sich auch Wallabies und Kängurus wohl.

Ihre Unterkunft Kangaroos in the Top Paddock befindet sich 30 Km nördlich von Halls Gap. Zu der lauschigen Unterkunft gehören fast 9 Hektar unberührtes Buschland, das an den Grampians National Park grenzt. Bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang, wenn das Licht die Berge leuchtend rosa färbt, grasen friedlich die Kängurus vor Ihrer Terrasse. Genießen Sie hier in absoluter Ruhe die geschmackvoll eingerichteten Zimmer und den spektakulären Ausblick.

Grampians Nationalpark: Wanderer auf Mount William
Grampians Nationalpark: Wanderer auf Mount William
Wasserfall im Grampians Nationalpark
Wasserfall im Grampians Nationalpark
Kangaroos in the Top Paddock
Kangaroos in the Top Paddock

Tag 24 - Farmaufenthalt in Südaustralien

Kangaroos in the Top Paddock, Wartook

Ankunft O'Deas Cottage, Tintinara

Cottage, inkl. Frühstück, 1 Nacht

Das O'Deas Cottage stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert und ist von weitläufigem Farmland umgeben. Noch immer züchten die Gastgeber auf dem Gelände Schafe und Rinder. Das kleine Kalksteinhaus ist mit einer eigenen Veranda, einem Kamin im Wohnzimmer und einer Küche ausgestattet und bietet es alles für einen komfortablen Aufenthalt inmitten der idyllischen Landschaft.

O'Deas Cottages in Südaustralien
O'Deas Cottages in Südaustralien
O'Deas Cottages: Veranda
O'Deas Cottages: Veranda
O'Deas Cottages: Schlafzimmer
O'Deas Cottages: Schlafzimmer
O'Deas Cottages: Kühe der Farm
O'Deas Cottages: Kühe der Farm
O'Deas Cottages: geschorene Wolle
O'Deas Cottages: geschorene Wolle

Tag 25 - Barossa Valley

Abreise O'Deas Cottage, Tintinara

Ankunft Miners Cottage, Cockatoo Valley

Cottage, inkl. Frühstück, 2 Nächte

Das Miners Cottage von Rebecca und Nick liegt im Barossa Valley. Diese Weinregion lässt sich am besten mit dem Fahrrad erkunden. Das Cottage wurde 1870 errichtet und ist eine Kombination australischer Geschichte mit modernem Komfort. Im Cottage gibt es ein Schlafzimmer mit einem Doppelbett sowie ein separates Badezimmer. In der Kochnische können Sie kleinere Mahlzeiten zubereiten und im Wohnzimmer relaxen. Von der Veranda an der Rückseite des Cottage haben Sie Aussicht auf Pavillon und Swimmingpool. Bei einer Weintour haben Sie die Möglichkeit die Weinkellereien und ihre Winzer kennenzulernen.

The Louise im Barossa Valley ist von Weinbergen umgeben
The Louise im Barossa Valley ist von Weinbergen umgeben
Weinregion Barossa Valley
Weinregion Barossa Valley
Miners Cottage im Barossa Valley
Miners Cottage im Barossa Valley
Miners Cottage Innenansicht
Miners Cottage Innenansicht
Miners Cottage Veranda
Miners Cottage Veranda

Tag 27 - Flinders Ranges

Abreise Miners Cottage, Cockatoo Valley

Ankunft Rawnsley Park Station, Hawker

One Bedroom Eco Villa, inkl. Frühstück, 3 Nächte

Ursprünglich wurden auf der Rawnsley Park Station Schafe gezüchtet. Heute bietet die Farm eine ideale Unterkunftsbasis, um die Flinders Ranges zu entdecken. Der Flinders Ranges National Park bietet neben beeindruckenden Outback-Landschaften auch abwechslungsreiche Erlebnisse: Wandern, Mountainbike-Touren, Rundflüge mit dem Kleinflugzeug oder Touren in einem 4WD-Jeep.

Tony und Julieanne sind die 4. Generation der Familie Smith, die die Rawnsley Park Station betreibt. Neben den Unterkünften gibt es noch immer rund 2.000 Schafe auf dem Areal. Sie übernachten in einer One Bedroom Eco Villa mit einem Schlafzimmer, Bad und Küche. Auf der Veranda können Sie grillen. Ihre Grundnahrungsmittel erhalten Sie im kleinen Laden auf dem Gelände. Wenn Sie mal nicht selbst kochen möchten, empfehlen wir einen Besuch im Woolshed Restaurant, das zur Rawnsley Park Station gehört und das mittags und abends geöffnet hat.

Von der Villa und Ihrer Veranda aus genießen Sie eine wunderbare Aussicht auf die Umgebung und den Gebirgszug Flinders Ranges. Außerdem gibt es in der Villa ein Wohnzimmer und eine Essecke. Als Villa-Gäste haben Sie exklusiven Zugang zum Swimmingpool.

Tag 30 - Flinders Ranges 4WD Tour

Central Flinders Explorer Day Tour

Auf dieser Tour erleben Sie einen ganzen Tag lang die Landschaft der Flinders Ranges. Ein Höhepunkt sind Bunyeroo und Brachina Gorge, die ganz im Herzen des Flinders Ranges Nationalparks liegen. Neben schroffen Felshängen erleben Sie dort die örtliche Fauna und sehen ein paar der ältesten Fossilien der Welt. Mit etwas Glück können Sie auch einen Blick auf eines der scheuen Yellow Footed Rock Wallabys erhaschen, die in der Gegend heimisch sind. Auf der Parachilna-Ebene halten Sie für ein Mittagessen mit Aussicht. Danach geht die Tour weiter durch die alte Bergarbeiterstadt Blinman. Auf dem Rückweg sehen Sie die "Great Wall of China", Oraparinna und den Hucks Lookout bevor Sie am Abend in Ihre Unterkunft zurückkehren.

Flinders Ranges: Wilpena Pound aus der Luft
Flinders Ranges: Wilpena Pound aus der Luft
Wandern in den Flinders Ranges
Foto von SATC
Wandern in den Flinders Ranges
Flinders Ranges: Sonnenuntergang
Flinders Ranges: Sonnenuntergang
Die Bergkette der Flinders Ranges
Die Bergkette der Flinders Ranges
Rawnsley Park Station: Tour mit dem Jeep über das Farmland
Rawnsley Park Station: Tour mit dem Jeep über das Farmland
Flinders Ranges / Rawnsley Park Station
Flinders Ranges / Rawnsley Park Station
Rawnsley Park Station
Rawnsley Park Station
Rawnsley Park Station
Rawnsley Park Station
Rawnsley Park Station: One Bedroom Eco Villa
Rawnsley Park Station: One Bedroom Eco Villa

Tag 31 - Adelaide Hills

Abreise Rawnsley Park Station, Hawker

Ankunft Cladich Pavilions, Aldgate

Gums Cottage, inkl. Frühstück, 2 Nächte

Genießen Sie in den Cladich Pavilions einen entspannten Aufenthalt im grünen Busch 30 Minuten außerhalb von Adelaide. In den Wäldern der Adelaide Hills wachsen zahlreiche Eukalyptusarten und viele heimische Vögel und Tiere fühlen sich hier wohl. Wenn Sie in einem der 3 luxuriösen und individuell eingerichteten Pavilions auf dem Gelände von Helen und Andrew übernachten, erleben Sie die Schönheit der australischen Natur und sind gleichzeitig nicht weit entfernt von Weinbergen, idyllischen Ortschaften und tollen Stränden. Ihre Gastgeber sorgen in stilvollem Ambiente dafür, dass Sie sich wohl fühlen und sie kümmern sich auch um kleine Details. Ihr Cottage bietet ein eigenes Badezimmer und von einem bequemen Doppelbett aus Blick ins Grüne sowie Zugang auf eine private Terrasse über bodentiefe Fenster mit Schiebetüren.

Cladich Pavilions in den Adelaide Hills
Cladich Pavilions in den Adelaide Hills
Cladich Pavilions: Cottage Beispiel
Cladich Pavilions: Cottage Beispiel

Tag 33 - Kangaroo Island

Abreise Cladich Pavilions, Aldgate

Ankunft Kestrel Downs, Pelican Lagoon

Cottage, 3 Nächte

Heute geht es per Fähre nach Kangaroo Island. Die Insel ist ein lohnendes Ziel für Wildnis und Naturfreunde: Seehunde, Pinguine, Delfine, Kängurus, Koalas und viele Vogelarten entdeckt man am besten mit erfahrenen Guides, die einiges zur Flora und Fauna zu erzählen wissen. Aber auch auf eigene Faust ist Bushwalking möglich. Im Flinders Chase National Park sollte man einen Abstecher zu den Remarkable Rocks unternehmen: gigantische, bizarre vom Wetter geformte Granitfelsen. Nicht zu vergessen am Cape du Couedic: eine große Kolonie neuseeländischer Seebären. Mit 230 Fischarten, vielen Korallenarten und nicht weniger als 60 Schiffswracks - auch ein idealer Ort für Taucher und Schnorchler. Und nicht zuletzt unbedingt bei den kleinen Käsereien und Imkern vorbeischauen.

Ihre Unterkunft, das Kestrel Downs liegt nur etwa 25 Fahrminuten vom Fähranleger entfernt und bietet einen schönen Ausblick auf die Pelican Lagoon. Gelegen auf 40 Hektar privatem Land können Sie die Natur, das Meer sowie die Tierwelt von Kangaroo Island erleben und genießen.

Tag 34 - Kangaroo Island Marine Adventures

Island Explorer Tour - Dolphin Swim Experience Tour

3,5-stündige Bootstour

Wer träumt nicht davon, Delfine in freier Wildbahn zu sehen und mit ihnen zu schwimmen! Kangaroo Island Marine Adventures organisieren Bootstouren zu den Delfinen, die vor der Küste von Kangaroo Island leben. Sie können sie vom Boot aus beobachten oder mit ihnen schwimmen. Auf jeden Fall, können Sie sich auf eine Erfahrung, die Sie nie vergessen werden freuen. Die Zahl der Delfine ist von Jahreszeit und Wetterbedingungen abhängig und kann bis zu einem Schwarm von 100 Tieren reichen.

Die Tour mit Marine Adventures findet auf hoher See statt. Die Teilnehmer, die mit Delfinen schwimmen möchten, sollten Erfahrung mit dem Schnorcheln haben. Die Tour dauert etwa 3,5 Stunden, und neben Delfinen werden Sie auf dem Weg auch auf andere Meerestiere, wie Robben, Albatrosse und manchmal sogar Orcas treffen.

Australien: Kangaroo Island - Remarkable Rocks
Australien: Kangaroo Island - Remarkable Rocks
Kangaroo Island: Remarkable Rocks
Kangaroo Island: Remarkable Rocks
Kangaroo Island: Robben
Kangaroo Island: Robben
Kangaroo Island: Koala
Kangaroo Island: Koala
Kangaroo Island Marine Adventures
Kangaroo Island Marine Adventures
Mit Delfinen schwimmen auf der Kangaroo Island Marine Adventures Tour
Mit Delfinen schwimmen auf der Kangaroo Island Marine Adventures Tour
Vor der Küste Kangaroo Islands leben viele Delfine
Vor der Küste Kangaroo Islands leben viele Delfine
Kangaroo Island: Pelican Lagoon
Kangaroo Island: Pelican Lagoon
Kestrel Downs
Kestrel Downs
Kestrel Downs: Cottage Terrasse
Kestrel Downs: Cottage Terrasse
Kestrel Downs Cottage
Kestrel Downs Cottage
Pelikane bei Kestrel Downs
Pelikane bei Kestrel Downs

Tag 36 - Adelaide

Abreise Kestrel Downs, Pelican Lagoon

Ankunft Hotel Grand Chancellor Adelaide on Currie Street

Executive King Room, inkl. Frühstück, 1 Nacht

Heute fahren Sie per Fähre wieder zurück zum australischen Festland und verbringen zum Abschluss noch eine Nacht in Adelaide. In der Hauptstadt Südaustraliens geht es lässig-entspannt zu. Wegen ihrer Kulturveranstaltungen trägt die Stadt den Beinamen „Festival City“, so finden hier jedes Jahr das Glenelg Jazz Festival oder das Adelaide Festival of Arts statt. Glenelg zeigt Adelaide ungeschminkt und in Surfershorts, das charmante Port Adelaide gibt sich künstlerisch mit Galerien in ehemaligen Lagerhallen und Boutique-Brauereien, die deutsche Bierherzen höher schlagen lassen. Nicht missen sollte man den Adelaide Central Food Market, ein wahres Mekka für Gourmets.

Ihre Unterkunft, das Hotel 4-Sterne-Boutique-Hotel Grand Chancellor Adelaide, liegt im Herzen der Innenstadt. Das einzigartig gestaltete und restaurierte neo-georgianische Gebäude verbindet traditionellen Charme mit moderner Eleganz. Alle 64 geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer, Internetanschluss und Fernseher. Ein beheiztes Hallenbad, ein Whirlpool und der Fitnessraum stehen Ihnen zur Verfügung.

Adelaide: Rundle Mall
Foto von SATC
Adelaide: Rundle Mall
Adelaide Central Market
Adelaide Central Market
Adelaide/Glenelg: Moseley Square
Foto von SATC
Adelaide/Glenelg: Moseley Square
Hotel Grand Chancellor Adelaide On Currie Street
Hotel Grand Chancellor Adelaide On Currie Street

Tag 37 - Rückflug nach Deutschland

Internationaler Flug in der Economy Class ab Adeilade

Heute endet Ihre erlebnisreiche Reise durch den Süden Australiens und Sie treten Ihren Rückflug nach Deutschland an.

Leistungen (Preis gilt pro Person im Doppelzimmer):

Ihre Flüge:

  • Internationale Flüge in der Economy Class
  • Inlandsflüge in der Economy Class

Mietwagen:

  • 33 Tage Mietwagen

Übernachtungen:

  • 36 Übernachtungen in kleinen, persönlichen Unterkünften

Aktivitäten:

  • Fahrradtour durch Melbourne
  • 3-tägige Tour nach Bruny Island
  • Kajak-Tour im Freycinet National Park
  • Bootstour durch die Bay of Fires
  • Bootsausflug nach Bonnet Island
  • Rundgang über Curringa Farm
  • 4WD-Tour in den Flinders Ranges
  • Schwimmen mit Delfinen auf Kangaroo Island

Sonstiges:

  • Fähre nach Kangaroo Island hin und zurück

Preis ab € 8900,- p.P.
Je nach Abreisedatum und Verfügbarkeit.

Jetzt Informationen anfordern

Gerne versorgen wir Sie mit mehr Informationen über diese Reise oder stellen Ihnen ein individuelles Angebot zusammen. Wenn Sie uns im folgenden Formular mitteilen wie wir Sie erreichen können, nehmen wir so schnell wie möglich Kontakt mit Ihnen auf.

Sie können uns natürlich auch eine E-Mail schicken oder anrufen.

Ja, ich hätte gerne mehr Informationen

Ihre Daten
Reiseziel
Wann planen Sie Ihre Abreise?
Reisegesellschaft
+
+
An welches Büro sollen wir Ihre Anfrage weiterleiten?
Anmerkungen

siehe auch: