Kurztouren Tasmanien

Australien | Tasmanien | Kurztouren und Ausflüge
Ort Tasmanië
Umgebung In der Natur
Gruppengröße Privat
Schwierigkeitsgrad geeignet für jedermann
Natur
Kultur
Adrenalin
Nachhaltigkeit
 

Viele Touren können Sie in Tasmanien ganz spontan unternehmen. Wir haben hier eine kleine Auswahl zusammengestellt.

Region Hobart

Organ Pipes Walk, Mt Wellington

Majestätisch überragt Mt. Wellington die Stadt Hobart. Um ihn herum gibt es eine Vielzahl von Wandertouren. Diese etwa 3-stündige Wanderung bringt Sie bis zu der Felsformation Organ Pipes. Die Tour ist gut ausgeschildert und kann leicht als Halbtagesausflug ab Hobart unternommen werden.

MONA - The Museum of Old and New Art

Das international anerkannte Kunstmuseum in Berriedale ist mit dem Auto oder der Fähre von Hobart aus leicht zu erreichen. Auf 3 Stockwerken können Besucher im MONA moderne und ungewöhnliche Exponate betrachten. Wer hungrig wird, kann sich im Café oder einem Restaurant à la carte verwöhnen lassen. Weinliebhaber sollten das angrenzende Moorilla Weingut besuchen. Das Museum ist an 6 Tagen in der Woche von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, außer dienstags. Das Museumsgelände bietet zudem schöne Übernachtungsmöglichkeiten mit Blick auf den Fluss.

Sehenswürdigkeiten Tasmanien: Ausblick auf Hobart vom Mt Wellington

Die Ostküste Tasmaniens

Wineglass Bay Lookout, Freycinet Nationalpark

Der Nationalpark auf der Freycinet Peninsula bietet Möglichkeiten für lange und kurze Spaziergänge, die zu einsamen Buchten, weißen Stränden und tollen Aussichtspunkten führen. Eine der schönsten Kurzwanderungen führt zum Wineglass Bay Lookout. Von dort oben erhalten Sie nach einem 1.5km moderaten Aufstieg über einen gut ausgebauten Weg einen umwerfenden Ausblick auf das kristallklare Wasser und den weiß schillernden Sandstrand der Bucht. Ein weiteres Highlight sind die pink schimmernden Granitfelsen der Umgebung, die besonders bei Sonnenauf- und -untergang ihren Zauber versprühen.

Bay of Fires

In der Bucht nördlich von St. Helens leuchtet einfach alles: weiße Strände, azurblaues Wasser und runde Granitfelsen, die mit orangefarbenen Flechten bewachsen sind. Die Bucht erstreckt sich 50 Kilometer lang von Binalong Bay im Süden bis Eddystone Point im Norden. Wandern Sie durch die Dünen oder beobachten Sie Vögel, die unter Naturschutz stehen. Mit etwas Glück tauchen bei Ihrem Spaziergang auch spielende Delfine in den klaren Gewässern der Bucht auf.

Freycinet National Park: Wineglass Bay

Der Norden Tasmaniens

Launceston, Cataract Gorge

Das charmante Städtchen Launceston bezaubert mit gut erhaltenen viktorianischen Gebäuden und grünen Parkanlagen. Ein tolles Ausflugsziel ist die Cataract Gorge. Die bizarre Felsenschlucht lässt sich von der Innenstadt zu Fuß erreichen. Entlang dieser Schlucht führt ein schöner Wanderweg zu den Seen, aus denen Wasserfälle gespeist werden.

Cradle to Coast Tasting Trail

Der Cradle to Coast Testing Trail ist die ideale Verbindung zwischen schönen Landschaften im Norden und Nordwesten Tasmanians und kulinarischen Erlebnissen. Entlang der Strecke können Sie nach Lust, Laune und Zeit Weingüter, Brauereien, Apfelkeltereien, Destillerien oder Kaffeeröster besuchen. Dabei lernen Sie auch die Produzenten von frischem Obst und Gemüse, Molkereiprodukten, süßen Köstlichkeiten und malzigen Gourmet-Getränken kennen.

Westliches Tasmanien

Lake St. Clair

Diese Wanderung führt Sie auf die Spuren der 'Larmairremener' - des Aborigine Stammes, der diese Region einst bevölkerte. Während der Tour sehen Sie eine große Vielfalt an einheimischen Pflanzen, darunter Banksien, Buttongrass, Teebaum-Büsche, Regenwaldfarne und hoch aufragende Eukalyptus Bäume. Die Route folgt Moränen, die sich während der Eiszeiten gebildet haben. Nachdem Sie den Aussichtspunkt über dem Hugel River erreicht haben, fällt der Weg sanft ab in ein Regenwaldgebiet und mündet in den Watersmeet Track, wo sich Hugel und Cuvier River treffen.

  • Tasmanischer Wein wird immer mit ein paar weiteren Leckereien serviert
    Tasmanischer Wein wird immer mit ein paar weiteren Leckereien serviert
  • Corinna Wilderness Experience im Westen Tasmaniens
    Corinna Wilderness Experience im Westen Tasmaniens
  • Cradle Mountain Lake St. Clair National Park
    Cradle Mountain Lake St. Clair National Park
  • Sonnenuntergang am Gardiner Point  an der Westküste Tasmanien
    Foto von Sean Scott
    Sonnenuntergang am Gardiner Point an der Westküste Tasmanien
  • West Coast Wilderness Railway
    West Coast Wilderness Railway
  • Der kleine Küstenort Strahan liegt idyllisch
    Der kleine Küstenort Strahan liegt idyllisch

Strahan

Strahan ist ein kleiner Ort an der Westküste Tasmaniens. Er liegt geschützt in der Macquarie Harbour Bucht und am Rande des Franklin-Gordon Wild Rivers National Parks, der zum UNESCO Weltnaturerbe gehört. Vor der Bucht liegt der große, weite Indische Ozean.

Ein Besuch in Strahan bietet sich an, wenn Sie von Hobart auf dem Weg in den Cradle Mountain Nationalpark oder umgekehrt sind. Obwohl die Ortschaft klein ist - oder gerade deshalb - werden Sie überrascht sein, was man hier alles sehen und erleben kann.

  • In der Umgebung können Sie lange Spaziergänge an einsamen Stränden oder durch urwüchsige Regenwälder und Nationalparks unternehmen.
  • Die historische West Coast Wilderness Railway, eine alte Dampflok, nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit, als in der Region noch Kupfer abgebaut wurde. Eine zischende und dampfende Tagestour führt von Strahan aus durch bezaubernde Täler und Regenwald in die ehemals reichste Minenstadt der Welt und wieder zurück.
  • Erkunden Sie die wunderschöne Natur der Region auch per Boot. Ein unvergesslicher Ausflug führt auf dem stillen Gewässer des Gordon River durch jahrtausendealten Regenwald, der von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde.
  • Strahan ist auch ein geschichtsträchtiger Ort. Zu Kolonialzeiten wurden Strafgefangene aus britischen Gefängnissen auch auf Sarah Island eingekerkert, einer kleinen Insel vor Strahan. Ortsansässige Laien-Schauspieler erwecken die grausamen alten Geschichten, die damals passierten, regelmäßig zu neuem Leben und Sie können Historie zum Anfassen erleben.

Tasmanien ist auch für einzigartige Hölzer bekannt. In kleinen Geschäften von Strahan finden Sie einmalige Souvenirs aus tasmanischem Holz, ein schönes Erinnerungsstück für eine Reise.

Mehr über kurze Touren oder Ausflüge in Tasmanien erfahren? Jetzt Informationen anfordern