ISail Whitsundays

Australien | Segeln in den Whitsundays
Ort Whitsunday Islands
Umgebung Auf dem Meer
Dauer Mehrere Tage mit Übernachtungen
Gruppengröße Maximal 12 Personen
Mahlzeiten Vollverpflegung
Schwierigkeitsgrad geeignet für jedermann
Natur
 

Segeln in Australien, dafür ist die Region der 74 tropischen Whitsunday Islands im Great Barrier Reef ein wahres Paradies. Genießen Sie einen unvergesslichen Segeltörn zu unberührten Stränden, malerischen Buchten und einzigartigen Korallenriffen. Wenn Sie sich für ISail Whitsundays entscheiden, können Sie sich auf eine komplett organisierte Reise an Bord einer komfortablen Yacht freuen und erleben die schönsten Orte der Whitsundays.

Segeln in Australien: Whitsundays mit Isail On Ice

Die Yachten von ISail Whitsundays verfügen über eine Kapazität von jeweils 10 bis 12 Gästen und 2 Crew-Mitgliedern. Persönlicher Service und individuelle Betreuung sind also garantiert. Eine Cruise startet am frühen Morgen oder am Nachmittag, dauert 2 Tage und beinhaltet ein oder zwei Übernachtungen an Bord.

Die Yachten legen in der Abel Point Marina in Airlie Beach ab und Sie nehmen Kurs auf Whitehaven Beach, einen der schönsten Strände Australiens auf Whitsunday Island. Dort erwartet Sie am Hill Inlet Lookout eine wunderbare Aussicht und Sie können in abgelegenen Buchten schwimmen und schnorcheln gehen. Eine der Yachten führt auch Kajaks und Aquagleiter mit, die Sie unterwegs nutzen können.

Im Preis inbegriffen sind Übernachtungen an Bord in komfortablen 2- und 4-Personen-Kabinen, Eintrittsgelder, Mahlzeiten, Verleih von Neoprenanzügen und komplette Schnorchelausrüstung.

Tagestour zu den Whitsundays

Sie haben nur einen Tag? Dann schippert Sie die Crew zur Blue Pearl Bay auf Hayman Island oder Bali Hai auf Black Island und bei gutem Wetter segeln Sie auch zur Langford Island Sandbank, die als einer der schillerndsten Strände der Region gilt. In jedem Fall werden Sie bei einem Segeltörn mit ISail Whitsundays die schönsten Seiten der Whitsundays kennenlernen.